Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von der Seiser Alm zum Goldknopf

Kastelruth - Seiser Alm Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von der Seiser Alm zum Goldknopf

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.2km
  • Höhenmeter
    510 hm
  • Max. Höhe
    2268 m
Eine lohnenswerte Schneeschuhwanderung auf der Seiser Alm verbunden mit dem Genuss eines weitreichenden Panoramas.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Ort Compatsch auf der Seiser Alm, den man mit der Umlaufbahn von Seis bequem erreicht. Von Compatsch wandert man zunächst zum Hotel Panorama, das man eventuell auch mit dem Sessellift erreicht. Man quert die Almwiesen und steigt leicht hinunter zur Laurinhütte. Erreicht man die Forststraße, biegt man links ab und geht in Richtung Rosszähne weiter. Dann geht es hinauf zu den höher gelegenen Tschapitwiesen und weiter zum Goldknopf (2249 m), zum höchsten Punkt der Seiser Alm. Vom Kamm steigt man hinunter zur Mahlknechtschwaige, einer gemütlichen Almhütte, in der man gut Mittag essen kann. Der Rückweg verläuft diagonal über die Seiser-Alm-Wiesen. In ungefähr 1:00 Stunde erreicht man auf angenehmen Wegen Compatsch und die Bergstation der Umlaufbahn.

Startpunkt

Compatsch

Zielpunkt

Compatsch

Parken

Seis, Talstation der Umlaufbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Seis und mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Blumau und abzweigen Richtung Seis.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite