Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Aldein im Unterland nach Maria Weißenstein

Aldein Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Aldein im Unterland nach Maria Weißenstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.2km
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Max. Höhe
    1733 m
Der berühmte Wallfahrtsort im Winterkleid

Wegbeschreibung

Vom Scheidnerhof (1456 m) im Weiler Lerch oberhalb von Aldein – hier kann man im Winter parken – rund 50 Meter weiter auf der schmalen Straße, dann links ab auf dem Winterwanderweg Richtung Schmiederalm (Weg 2). Über die Lärchenwiesen auf meist gespurter Strecke weiter bis zur Kreuzung, auf der ein Wegweiser den Winterweg zur Schmiederalm zeigt. Wir bleiben aber auf Weg 2-8 Richtung Maria Weißenstein. Nach guten anderthalb Stunden ist der Wallfahrtsort auf 1520 m erreicht. Von Maria Weißenstein zunächst dem Weg 9 – S folgend bis zur ersten Kreuzung. Links ab auf dem breiten Weg 3-4-9 Richtung Laneralm. Nach gut einer Stunde zweigt rechts der Weg S (Wegweiser „Winterweg Schönrastalm“) ab, der direkt zur Schmiederalm zurück führt. Von dort meist gespurter Weg über die Wiesen hinab zur Kreuzung mit dem Weg nach Maria Weißenstein und zurück zum Parkplatz.

Variante

Auf der Strecke nach Maria Weißenstein zweigen mehrere meist gespurte Wege zur Schmieder- und zur Schönrastalm ab, sodass die Runde entsprechend kürzer gehalten werden kann. Ab Maria Weißenstein kann man auch auf Weg S bleiben und dadurch rund eine Stunde Rückweg abkürzen.

Startpunkt

Weiler Lerch

Zielpunkt

Weiler Lerch

Besonderheiten

Die Wege sind gespurt, weshalb sie auch mit Wanderschuhen begangen werden können. Wanderstöcke sehr empfehlenswert.

Parken

Beim Weiler Lerch

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Unterland bis nach Auer. Von dort über Montan nach Aldein bis zum Weiler Lerch.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite