Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Sefensattel – Gamskopf – Füssener Jöchl – Gessewangalpe

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Sefensattel – Gamskopf – Füssener Jöchl – Gessewangalpe

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:45 h
  • Strecke
    11.8km
  • Höhenmeter
    770 hm
  • Höhenmeter
    770 hm
  • Max. Höhe
    1898 m
Lange aussichtsreiche Rundtour in traumhafter Bergkulisse

Wegbeschreibung

Route: Vom Parkplatz steigt man auf der Forststraße oberhalb der Talstation der Materialseilbahn (1300 m) zur Bad-Kissinger-Hütte ins Seebachtal. Auf dem Weg Nr. 40 geht es im Wald durch das Seebachtal um den Scheichenkopf herum in die freien Flächen der Seebenalpe (1600 m, Wegweiser). Von den Hütten steigt man auf dem Gräner/Tannheimer Höhenweg (414) südostwärts steil durch das Sebental zwischen Sebenspitze (1948 m) und Lumberger Grat (1860 m) hinauf und an den Hängen der Sefenspitze nach Süden in den Sefensattel (1898 m).

Abstieg: Vom Sefensattel geht es hinunter zur Bergstation Jochalpe (1870 m) und mit kurzem Anstieg zum Gamskopf (1890 m, Gipfelkreuz). Es folgt der weitere Abstieg ins Füssener Jöchle zur Bergstation der Gondelbahn und zur Sonnenalm (1818 m). Der anschließende Abstieg verläuft zunächst ein Stück über die Skipiste, zieht dann unter der Läuferspitze (413) bergab in die Flächen des Gräner Älpeles zur Gessewangalpe (1581 m) und zum Gh. Adlerhorst (1350 m). Von dort geht man in westlicher Richtung (7) am Bergrücken oberhalb des Schachenlifts zum Gasthaus Burgschenke und anschließend über die Felder nach Neu-Grän (Straßenbrücke) und Lumberg zum Ausgangspunkt. Die Abfahrt mit der Gondelbahn ins Tal ist möglich.

Startpunkt

Parkplatz der Bad-Kissinger-Hütte, 1210 m - Grän-Enge

Zielpunkt

Parkplatz der Bad-Kissinger-Hütte, 1210 m - Grän-Enge

Parken

Parkplatz der Bad-Kissinger-Hütte, 1210 m (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Reutte auf der Bundesstraße B198 bis Weißenbach am Lech, auf die Tannheimer Bundesstraße (B199) abzweigen und über den Gaichtpass zum Haldensee; nach der Ortsausfahrt auf die Landesstraße L261 nach Grän zum Ortsteil Enge

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite