Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schneeschuhwanderung zum Tretsee mit Umrundung des Doss de Solomp

Val di Non
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schneeschuhwanderung zum Tretsee mit Umrundung des Doss de Solomp

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    8.6km
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Max. Höhe
    1658 m
Klassische Winterwanderung am idyllischen Tretsee (Seeumrundung; der Weg startet am linken Ufer direkt neben der Felixeralm) und zum Doss de Solomp. Immer bergauf bis zum See oder zur Forststraße (länger, aber weniger steil).

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Plaze di Tret zuerst auf asphaltierter Straße, dann auf dem Forstweg der Beschilderung Nr. 512 in Richtung See folgen. Dem Pfad folgen, der immer wieder die Forststraße kreuzt, bis diese vor der letzten Steigung zusammenlaufen. Weiter auf Weg Nr. 511, kurz danach verlässt man den Güterweg Richtung Malga di Fondo Alm und biegt rechts in Weg Nr. 517 ab, der zum Doss de Solomp führt (dem Weg im Schnee folgen). Den Weg kurz darauf wieder verlassen, um rechts auf den Güterweg zu gelangen, der nach Crozze führt und sich wieder mit Weg Nr. 512 zusammenschließt (Weg am Anfang der Tour). Entlang des Wegs links abbiegen, um nach wenigen Minuten zurück zum Parkplatz zu gelangen. 

Startpunkt

Plaze di Tret (1326 m)

Zielpunkt

Plaze di Tret (1326 m)

Besonderheiten

Die Strecke ist auch im Sommer für eine Wanderung geeignet

Parken

Parkplatz in Plaze di Tret

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Federica Raffini

Tab für Bilder und Bewertungen