Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schneeschuhwanderung Raschötz

Villnöss
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schneeschuhwanderung Raschötz

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    8.4km
  • Höhenmeter
    190 hm
  • Höhenmeter
    290 hm
  • Max. Höhe
    2163 m
Gröden Dolomiten: Schneeschuhwanderung

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist die Standseilbahn Raschötz in St. Ulrich. Aufstieg mit der Bahn (gegen Bezahlung); anspruchsvolle Wanderung über den Raschötzkamm entlang Richtung Brogles zur Geisleralm; anschließend bietet sich eine Rodelabfahrt (Rodelverleih bei der Geisleralm) an. 
Alternativ kann man bis Ranui auch wandern (dadurch verlängert sich die Tour um ca. 1,5 Stunden).

Startpunkt

Standseilbahn Raschötz

Zielpunkt

Geisleralm

Parken

Standseilbahn Raschötz

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Vom Eisacktal in das Grödental bis St. Ulrich, wo sich die Talstation der Raschötzbahn befindet.

 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Tourismusverein Villnöss

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur