Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Sattelberg

Brenner Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Sattelberg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:45 h
  • Strecke
    11.0km
  • Höhenmeter
    850 hm
  • Max. Höhe
    2113 m
Interessante und leichte Grenztour auf den Sattelberg am Brenner.

Wegbeschreibung

Tour von Gilbert Holzmann.



Am Rande des Marktplatzes beginnt der Aufstieg zum Sattelberg. In mehreren Kehren überwindet man auf einer Forst-Almstraße den ersten Steilhang. Immer bequem dem Weg folgend gelangt man, teilweise durch schütteren Wald, zur Steinalm und weiter zu den freien Flächen der Sattelalm. Über die Almweiden stapft man zur Almhütte, hält sich dort rechts und steigt die letzten knapp 50 Höhenmeter auf zum eindrucksvollen Gipfelkreuz am Sattelberg. Schön ist das Stubai-Panorama von den Tribulaunen (besser zu sehen vom Kammbuckel hinter dem Kreuzjoch) über die Urgesteinsklötze von Ruderhofspitze (3474 m) und Habicht (3277 m) bis zum Serleskamm. Östlich stechen die langen Felsrücken und tief eingegrabenen Kare zwischen dem Grenzberg des Wolfendorn (2776 m) und dem Skiberg des Hühnerspiel ins Auge. Weit dahinter der Hochfeiler, der Hohe Weißzint und wie sie alle heißen. Konditionsstarke können ohne große Höhenunterschiede direkt am Grenzkamm noch ein Stück nach Südwesten wandern. Hinter dem Kreuzjoch tut sich ein schöner Blick zu den Tribulaunen auf.
Abstieg vom Sattelberg: Zurück zur Sattelalm und danach wie Aufstieg. Eine interessante Abstiegsvariante (ohne Kreuzjoch) führt vom Sattelberg nach Nordosten hinunter zur urgemütlichen und schön gelegenen Sattelbergalm, von wo durch das Tal man nach Gries am Brenner hinaus wandert. Rückfahrt nach Brenner mit Bahn oder Bus.

Startpunkt

Brenner, Marktplatz

Zielpunkt

Brenner, Marktplatz

Parken

Brenner, Marktplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Brenner.

Anfahrt

Auf der A22 bis Ausfahrt Brenner.

Quelle

Book_71
Autor: Tappeiner

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur

Zur Startseite