Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rofanspitze

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rofanspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    7.1km
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Max. Höhe
    2233 m
Landschaftlich reizvolle Tour zum dritthöchsten Rofangipfel

Wegbeschreibung

Route: Von der Bergstation (Erfurter Hütte, 1831 m) kurz über die Skipiste hinab und über den Mauritzalm-Hochleger (1850 m, Wegweiser) hinauf. Man wandert nordostwärts in das freie Gelände und schwenkt im weiten Bogen auf die Grubastieg ein. Kurz steil hinauf, und die Gruba weitet sich auf. Über Kuppen und durch Mulden, im Abstand an der Grubalacke vorbei und über die Steilstufe zur Grubascharte (2102 m, Wegweiser) geht es hinauf. Jetzt quert man schräg in den steilen Gipfelhang. Der Schlussteil wird in einigen Spitzkehren überwunden, und man steht am Gipfel (2259 m).

Abstieg: entlang der Anstiegsroute.

Startpunkt

Parkplatz an der Rofanseilbahn, 980 m - Maurach

Zielpunkt

Parkplatz an der Rofanseilbahn, 980 m - Maurach

Besonderheiten

Hinweise: Für den steilen, schrägen Gipfelhang ist eine gute Gehtechnik erforderlich! Kombination der Tour mit der Rofanseilbahn.

Parken

Parkplatz an der Rofanseilbahn, 980 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) zur Ausfahrt Achensee und auf der B181 nach Maurach am Achensee zur Talstation der Rofanseilbahn.

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite