Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Miederer Berg – Waldraster Jöchl – Gleins

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Miederer Berg – Waldraster Jöchl – Gleins

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:15 h
  • Strecke
    14.5km
  • Höhenmeter
    910 hm
  • Höhenmeter
    910 hm
  • Max. Höhe
    1860 m
Lange Tour mit Ausblicken zu den Kalkkögeln und zur Serles

Wegbeschreibung

Route: Vom Parkplatz geht man auf der Straße südwärts hinauf nach Mühltal, nach der ersten Serpentine in den Wald und direkt zur Rodelbahn. Man folgt ihr bis zur Kehre (1085 m) und steigt auf dem steilen Quellenweg weiter. Vom einmündenden Forstweg (1300 m) geht es zur Mühlbachbrücke (1340 m) und zum Gh. Sonnenstein (1364 m). Nun folgt man dem Kreuzweg
südostwärts zur Waldrast (Rodelweg, Loipe). Auf etwa 1490 m verlässt man die breite Spur, geht an der Station XII und dem Bildbaum vorbei zum Übergang (1689 m, Kapelle) und, kurz absteigend, zur Brücke. Auf dem „Schütternsteig“ geht es zur Station VIII und zur Auffindungskapelle (1740 m) und vor dieser gerade hinauf aufs Waldraster Jöchl (1878 m).

Abstieg: Vom Gipfelkreuz geht man zu einem Zaun (Wegweiser) und an diesem südostwärts, der Schneise entlang, zum „Sumpf“. Der Gleinser Steig führt durch lichten Wald. Eine Wildfütterung wird über die freien Flächen (Hochstand) zu einem einzelnen Stadel (1731 m, Wegweiser) umgangen. Man geht auf der Trasse der Gaspipeline abwärts zur Serlesloipe (1611 m)
und, weiter auf der Pipelinetrasse abkürzend, zu einem Wegweiser (1570 m). Auf dem Forstweg (Wegweiser) geht man zum Gleinserhof, westwärts über die Wiese hinunter zum Stadel (Wegkreuz), auf dem Steig zum Forstweg (1250 m), und zur Straße (Zirkenhof, Abkürzung auf die Straße in 1055 m). Vom Ortsteil Bachleiten geht man über die Skiwiese zum Parkplatz.

Startpunkt

Serlesbahn, 953 m - Mieders

Zielpunkt

Serlesbahn, 953 m - Mieders

Parken

Serlesbahn, 953 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn (A13 ) zur Ausfahrt Stubaital und weiter
nach Mieders.

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite