Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Leiten

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Leiten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    3.7km
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Max. Höhe
    2059 m
Einfache Tour am Eingang des Schmirntals

Wegbeschreibung

Route: Der Anstieg beginnt am Lorleswald bei der Muchnersiedlung (Bushaltestelle). Anfangs geht man auf dem Weg, der zum Bauernhof führt. In der Kurve verlässt man den Weg, wandert zunächst über das Wiesengelände aufwärts bis in eine Höhe von etwa 1500 m und
wendet sich dann in südöstliche Richtung in die eigens für Tourengeher angelegte Waldschneise. Im Wald steigt man höher und kreuzt dabei mehrmals die Forststraße, bis man die Lichtung im Auer Wald (1820 m, Wegkreuz) erreicht. Man überquert die Lichtung, steigt danach im lichten Waldgelände südwärts und gelangt in einem leichten Bogen zur Waldgrenze
und zum Bergkamm hinauf. Oben angekommen, wendet man sich nach Osten zum Gipfel (2078 m).

Abstieg: auf der Anstiegsroute.

Startpunkt

Lorleswald, 1452 m - Schmirn

Zielpunkt

Lorleswald, 1452 m - Schmirn

Besonderheiten

Bemerkung: Die Route wird auch von Skitourengehern begangen, die zur Ultenspitze (Ottenspitze) unterwegs sind. Die Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Hinweis: Eine Parkmöglichkeit besteht in der Nähe der Bushaltestelle.

Parken

Lorleswald, 1452 m - Schmirn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn (A13) zur Abfahrt Matrei–Steinach, dann auf die B182 in Richtung Brenner bis nach Stafflach; hier abbiegen und auf der Schmirner Landesstraße (L229) nach St. Jodok; weiter nach Schmirn-Lorleswald

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite