Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Klausner Hütte-Brugger Schupfe

Klausen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Klausner Hütte-Brugger Schupfe

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    2130 m
Eine wahre Genusswanderung zur Klausner Hütte und Bruggerschupfe ohne ausgeprägte Steilstücke und über sonnendurchflutete Hänge.

Wegbeschreibung

Tour von Walther Dorfmann.



Auf dem breiten Forstweg (Mark. 1) wandert man vom Parkplatz gemächlich durch lichten Wald und offenes Gelände hinauf zur Klausner Hütte (geschlossen). Direkt an der Hütte führt die Markierung 8 durch eine Waldschneise nach Nordosten, zuerst durch Wald, dann durch die offenen, weiten Flächen der Almen. An der Abzweigung der Markierung 8A hat man den höchsten Punkt erreicht, man bleibt auf Markierung 8 und wandert fast eben nach Osten. Prächtig der Blick auf die Geislergruppe und die westlichen Dolomiten. An der Weggabelung folgt man der Markierung 14B rechts abwärts und gelangt in kurzer Zeit zur Brugger Schupfe (an Wochenenden bewirtschaftet). Rast und vielleicht ein kleines Sonnenbad sind hier angesagt. Für den Abstieg wählt man am besten den Weg nach Südwesten (Mark. 14), der durch schütteren Wald zum Parkplatz am Kühhof zurück führt.

Startpunkt

Parkplatz Kühhof

Zielpunkt

Parkplatz Kühhof

Parken

Parkplatz Kühhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der A22 bis nach Klausen. Ausfahrt und nach Feldthurns und Latzfons. Der Beschilderung Kühhof nach.

Quelle

Book_71
Autor: Tappeiner

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Zur Startseite