Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gaistalalm-Runde

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Gaistalalm-Runde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    11.9km
  • Höhenmeter
    290 hm
  • Höhenmeter
    290 hm
  • Max. Höhe
    1419 m
Durch das Ruhegebiet zu Ludwig Ganghofers Jagdhaus Hubertus

Wegbeschreibung

Route: Vom Salzbach geht es über die Brücke und auf der Rodelbahn bis zum Wegweiser „Ganghoferweg“ und von dort rechts auf dem etwas steilen Fußweg aufwärts, dann im lichten Wald und über die freien Wiesenflächen, leicht ansteigend, zur Hämmermoosalm (1417 m). Auf der Rodelbahn steigt man hinunter zur Beschilderung „Ganghoferweg“. Nun geht es flach über die Wiesen und durch schütteren Wald westwärts bis in den Leitenbachgraben.
Hier überquert man die Brücke und leicht ansteigend am „Schell‘nbichl“. Nach dem Gatteregg fällt der Weg leicht zur Gaistalalm (1366 m), hinunter. Von der Gaistalalm wandert man weiter westwärts über die Wiesenfläche in den Wald (Wegweiser am Waldrand) zur Brücke des Kotbachs, später folgt eine kleine Waldlichtung. Aus dem Wald heraus zeigt sich die Tillfussalm mit dem Jagdhaus „Hubertus“ (1382 m, nicht öffentlich zugänglich).
Abstieg: Der Rückweg verläuft von der Tillfussalm anfangs hinunter zum „Adlerweg“ (Fernwanderweg 01/801A) und schwenkt dann nach Osten ein. Auf dem breiten Wanderweg geht man bis zu den Almwiesen der Gaistalalm, steigt zu dieser auf und wandert auf dem Ganghoferweg zurück zum Salzbach-Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz an der Salzbachbrücke, 1240 m - Leutasch

Zielpunkt

Parkplatz an der Salzbachbrücke, 1240 m - Leutasch

Besonderheiten

Am Ausgangspunkt befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz mit WC.

Parken

Parkplatz an der Salzbachbrücke, 1240 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) bis zur Ausfahrt Seefeld–Garmisch  und über Seefeld in die Leutasch nach Klamm; hier ins Gaistal bis zum letzten Parkplatz

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite