Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Fischgader - Bruggeralm

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Fischgader - Bruggeralm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    9.2km
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Max. Höhe
    1917 m
Vom Haidersee hinauf zu den Fischgader Höfen und zur Bruggeralm.

Wegbeschreibung

Tour von Reto Wiesler



 Vom Parkplatz wandert man am Südufer des Sees entlang zum Holzsteg, der durch das Biotop auf den Vinschger Radweg führt. Nun ca. 150 m dem Radweg entlang nach links bis zum Almweg (Mark. 5A), der zur Bruggeralm und ins Zerzertal führt. Nach einem kurzen Aufstieg durch den Wald gelangt man auf den Steig mit der Markierung 8, dem man nach links aufwärts zum Faulsee folgt. Von hier aus lohnt ein kleiner Abstecher zu den Fischgader-Höfen unbedingt (Mark. 5). Eine kleine Kapelle lädt ein zu kurzer Besinnung, die Aussicht ist prächtig, dieser Platz lädt zum Verweilen ein.
Man wandert nun wieder zurück zum Faulen See und steigt auf dem Almweg (Mark. 8) an einem Bildstöckl vorbei auf. Nach einem recht steilen Teilstück gelangt man so ans Kirchlein zu St. Martin. Auch von diesem vermutlich vorchristlichen Kultplatz aus genießt man einen herrlichen Blick auf das Vinschgauer Oberland. Hier öffnet sich auch das Zerzer-Hochtal, am Zerzerbach entlang erreicht man in etwa einer halben Stunde auf flachem Steig die Bruggeralm. Die Hütte ist offen, aber im Winter nicht be- wirtschaftet; man könnte selbst den Ofen einheizen und sich in der Stube wärmen. Der Blick ins unberührte Hochtal mit der Vernung-Spitze im Hintergrund ist beeindruckend. Abstieg wie Aufstieg.

Startpunkt

Fischerhäuser

Zielpunkt

Fischerhäuser

Parken

Fischerhäuser

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mals und mit dem Bus nach Fischerhäuser.

Anfahrt

Durch den Vinschgau und über Mals zum Haidersee bis Fischerhäusern.

Quelle

Book_71
Autor: Tappeiner

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite