Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Eggermähder – Leitneralm

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Eggermähder – Leitneralm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    7.1km
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Max. Höhe
    1966 m
Begeisternde Wanderung am Taleingang von Obernberg

Wegbeschreibung

Route: Beim Kracherhof steigt man zunächst über die Wiese, dann auf dem Weg in die Waldlichtung (Wegkreuz) auf. Später wird der Fahrweg zur Nösslachhütte gequert. Weiter oben trifft man auf den Güterweg. Auf diesem geht es nordwestwärts in den Wald bis zu einer Kurve. Ein Stück weiter gelangt man auf dem breiten Fahrweg zur nächsten Kurve (1780 m) und von hier westwärts zu den Eggermähdern. Vom Waldrand geht man über die Mähder zu einem offenen Jägerzaun, wandert aufwärts bis zum Fahrweg und folgt diesem bis auf etwa 1900 m. Nun geht es leicht ansteigend und vorbei an einigen Heustadeln bis zum Bachgraben, der vom Eggerjoch herabzieht. Dort geht man unter zwei markanten Stadeln auf dem
Wirtschaftsweg hinauf zum höchsten Punkt der Tour (1980 m, „Ruhstadel“ mit Kruzifix).

Abstieg: Vom „Ruhstadel“ aus erfolgt der mäßig steile Abstieg im lichten Lärchenwald über die Leitner Mähder, durch Mulden und links vom Bachgraben an einem verfallenen Holzstadel vorbei. Dahinter führt ein schwach ausgeprägter Fahrweg abwärts zum Kowasstadel. Hier auf dem Fahrweg ostwärts. An der Serpentine angekommen (Wegweiser), geht man direkt ostwärts in den dichteren Wald hinein. Später folgt man einem Lattenzaun in den abgeholzten Waldteil. In gleichbleibender Richtung geht man auf die Straße zur Nösslachhütte, durch einen offenen Zaun über die Wiese zum Paulerhof hinab und hinüber zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Kracherhof, 1538 m - Vinaders

Zielpunkt

Kracherhof, 1538 m - Vinaders

Parken

Kracherhof, 1538 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn (A13) zur Ausfahrt Nösslach, weiter zur St.-Jakobs-Kirche und zum Kracherhof (Auffahrt bei Eis- und Schneeglätte nur mit Schneeketten!)

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite