Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Duxeralm

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Duxeralm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    6.5km
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Max. Höhe
    936 m
Über die aufgelassene Skipiste auf den Stadtberg von Kufstein

Wegbeschreibung

Route: Vom gebührenpflichtigen Parkplatz des Kaiserlifts wandert man zuerst in Richtung Theaterhütte zum Beginn der ehemaligen Skipiste. Auf der breiten Skipiste steiget man zum Duxer Köpfl (778 m). Anschließend wandert man zum Berggasthof Hinterdux (760 m) und in südöstlicher Richtung immer leicht ansteigend weiter zum Ende der Wiesenfläche. Auf dem Weg gelangt man zur Duxeralm (897 m) .
Abstieg: Von der Duxeralm nimmt man zunächst den von Aufstieg bekannten Weg zurück bis zur Abzweigung (850 m). Im lichten Wald des Stadtbergs geht es abwärts. Es folgt eine heikle, ausgesetzte Passage entlang des Abgrunds über der Kienbachklamm (Vorsicht!). Nach dem Holzzaun geht es in den Elfenhain. Nach der flachen Passage geht man in Serpentinen auf dem Wanderweg zum Stadtrand (Kindergarten) und anschließend auf der Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Sparchen, Kaiserlift-Talstation, 499 m - Kufstein

Zielpunkt

Sparchen, Kaiserlift-Talstation, 499 m - Kufstein

Besonderheiten

Bei ungünstigen Verhältnissen im Abstieg kann die Passage an der Kienbergklamm über Hinterdux in den flachen Boden zum Elfenhain umgangen werden.

Parken

Sparchen, Kaiserlift-Talstation, 499 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) zur Ausfahrt Kufstein-Nord und weiter auf der B175 in die Stadt und in den Stadtteil Sparchen.

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite