Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die Almen unterm Kornigl

Proveis Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Almen unterm Kornigl

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    5.8km
  • Höhenmeter
    450 hm
  • Höhenmeter
    450 hm
  • Max. Höhe
    1910 m
Gemütliche Schneeschuhwanderung am Deutschnonsberg

Wegbeschreibung

Auf der Straße von Ulten nach Proveis zweigt kurz vor Proveis eine schmale Straße nach Matzlaun ab. Vom ersten Bauernhof  aus (dort kann man auf Anfrage beim Bauern auch parken) sieht man sofort ein Wetterkreuz. An diesem vorbei geht es die Bergwiesen  empor, den Kornigl immer gerade im Blick, bis zur Cloz-Alm (im Winter an Wochenenden geöffnet). Nach einer Pause schafft man es mühelos noch die kurze Strecke bis hinauf auf die Obere Alm. Von dort geht es wieder in westliche Richtung, zunächst eben (Weg 133) in Richtung Revo-Alm. Der Weg ist auch an den Bäumen markiert und daher im Winter gut zu finden. Von der Revo-Alm ist man auf breitem Weg in zehn Minuten wieder auf der Cloz-Alm und kann sich – Proveis immer im Blick) nach Belieben den besten Schnee zurück zum Ausgangspunkt in Matzlaun suchen.

Startpunkt

Matzlaun

Zielpunkt

Matzlaun

Besonderheiten

Bei guter Schneelage gibt es in diesem Almengebiet viele Variantemöglichkeiten. Eine gute Landkarte ist aber wichtig..  

Parken

Wer die Bauern zuerst fragt, kann am ersten Hof im Weiler Matzlaun auch parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Ultental kurz vor St. Walburg nach Proveis/St. Felix abbiegen. Auf der Straße von Ulten nach Proveis zweigt kurz vor Proveis eine schmale Straße nach Matzlaun ab.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite