Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Brentenjochalm

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Brentenjochalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:15 h
  • Strecke
    13.8km
  • Höhenmeter
    710 hm
  • Höhenmeter
    710 hm
  • Max. Höhe
    1229 m
Ausgedehnte Tour am Kufsteiner Stadtberg

Wegbeschreibung

Route: Vom gebührenpflichtigen Parkplatz des Kaiserlifts geht man zum städtischen Kindergarten und zum Denkmal von Josef Madersperger (Erfinder der Nähmaschine). Hier beginnt der Steig (Wegweiser) mit vielen Serpentinen in den flachen Sattel zum Elfenhain. Später folgt eine heikle, ausgesetzte Passage am schmalen Steig (Holzzaun) entlang des Abgrunds
der Kienbachklamm. Es folgt die Abzweigung zur Duxeralm (Wegweiser), die man auf dem Forstweg erreicht (897 m). An der Duxeralm rechts vorbei und am Forstweg bleibend bis zu einer Linkskehre auf 950 m. Jetzt nach Süden auf dem „Schneerosenweg“ zur Forststraße am Kälberhag (1143 m). Von hier geht es auf dem Forstweg nach Osten zur Brentenjochalm.
Abstieg: Vom Brentenjoch (1204 m) geht man auf dem Forstweg (Rodelbahn) weiter in Richtung Moosbeerkopf und zur Duxeralm hinunter, von dort auf dem Forstweg direkt zum Berggasthof Hinterdux und weiter nach Vorderdux. Jetzt wandert man auf dem Steig zwischen Duxer Köpfl und Kienberg hinunter zur Straße und auf dieser zum Kaiserlift-Parkplatz.

Startpunkt

Sparchen, Kaiserlift Talstation, 499 m - Kufstein

Zielpunkt

Sparchen, Kaiserlift Talstation, 499 m - Kufstein

Besonderheiten

Bei ungünstigen Verhältnissen im Aufstieg kann man die Passage Elfenhain–Kienbachklamm über den flachen Boden nach Hinterdux umgehen und von dort den Anstieg zur Duxeralm fortsetzen.

Parken

Sparchen, Kaiserlift Talstation, 499 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) zur Ausfahrt Kufstein-Nord und weiter auf der B175 in die Stadt und in den Stadtteil Sparchen

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite