Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Brentenjoch

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Brentenjoch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    8.3km
  • Höhenmeter
    800 hm
  • Höhenmeter
    800 hm
  • Max. Höhe
    1971 m
Anspruchsvolle Tour an der deutschen Grenze zum Allgäu

Wegbeschreibung

Route: Vom Parkplatz steigt man auf der Forststraße oberhalb der Talstation der Materialseilbahn (1300 m) zur Bad-Kissinger-Hütte ins Seebachtal. Auf dem Weg Nr. 40 geht es im Wald durch das Seebachtal um den Scheichenkopf herum auf die freien Flächen der Seebenalpe (1600 m, Wegweiser). Von den Hütten steigt man steil in nordöstlicher Richtung auf dem Steig durch die Latschen ins Vilser Jöchl (1718 m) und weiterhin steil (22, mitunter heikle Schrägpassagen) neben den Bergkiefern auf die Schulter (etwa 1780 m). Den steilen Gipfelaufbau bewältigt man in vielen Serpentinen über den schrofigen, größtenteils abgeblasenen Südgrat und gelangt so zum Gipfelkreuz (2001 m).
Abstieg: entlang der Anstiegsroute.

Startpunkt

Parkplatz der Bad Kissinger Hütte, 1210 m - Grän-Enge

Zielpunkt

Parkplatz der Bad Kissinger Hütte, 1210 m - Grän-Enge

Parken

Parkplatz der Bad Kissinger Hütte, 1210 m (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Reutte auf der Bundesstraße B198 bis Weißenbach am Lech, auf die Tannheimer Bundesstraße (B199) abzweigen und über den Gaichtpass zum Haldensee; nach der Ortsausfahrt auf die Landesstraße (L261) nach Grän zum Ortsteil Enge

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite