Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Birgitzköpfl

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Birgitzköpfl

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Max. Höhe
    1978 m
Attraktive Rundwanderung nahe Innsbruck

Wegbeschreibung

Route: Vom Parkplatz an der Birgitzalm geht man auf dem Sommerweg südostwärts durch den Wald hinauf (Bildbaum, Überquerung des Rodelwegs) und bei der Kreuzung Götzner/ Birgitzalm südwärts die schmale Schneise hinauf bis zum Rodelweg (Bildbaum). Vom Gedenkkreuz auf der Piste geht es zur Birgitzalm hinauf. Dabei wird der Rodelweg dreimal überquert. An den Almgebäuden links vorbei und südostwärts über freies Gelände zum Gipfel (1982 m).

Abstieg: Vom Gipfel geht man erst nordwärts über den Bergrücken, den Latschenhang hinunter, zur Waldgrenze. Nun im Bärenmaiswald in Serpentinen hinab zum Innsbrucker Almenweg und ostwärts bis in das Tal, das sich vom Birgitzköpflhaus herabzieht. Im Tal angelangt, geht man nun nordwärts zum Forstweg und hinunter zur Götzner Alm. Nach den Gebäuden
steigt man auf dem schmalen Steig westwärts. Man hält sich bis zum ersten Bachgraben mehr oder weniger konstant in einer Höhe von etwa 1600 m. Nun um den Bergrücken herum in den Götzner Graben (rote Tafel, BRD Axams, Suchpunkt 4) und, kurz ansteigend, zum Fahrweg und auf diesem bis nach einer Futterstelle (Wegweiser zum Adelshof). Von hier zum unteren
Forstweg sowie zur Rodelbahn (Bildbaum) und westwärts zur Straße und zum Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz Birgitzalm, 1353 m - Axams

Zielpunkt

Parkplatz Birgitzalm, 1353 m - Axams

Besonderheiten

Ab der Götzner Alm ist der Rückweg mühsam.

Parken

Parkplatz Birgitzalm, 1353 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Innsbruck nach Axams, weiter in die Axamer Lizum bis zur
Kehre oberhalb des Gasthauses Adelshof.

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite