Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Alpmessaualm – Lotterbichlalm

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Alpmessaualm – Lotterbichlalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    430 hm
  • Höhenmeter
    430 hm
  • Max. Höhe
    1249 m
Unterwegs in der malerischen Kelchsau am Eingang zum Langen Grund

Wegbeschreibung

Route: Von der Haltestelle Steinerbrücke steigt man zunächst bei den Häusern (Wegweiser) aufwärts. Nach etwa 50 Hm geht es scharf nach rechts. Auf dem Güterweg wandert man weiter (Schranke). Auf etwa 1000 m (Wegweiser) verlässt man den Güterweg und geht in der Lichtung auf dem Steig nach Westen zur Waldgrenze. Im Wald steigt man etwas steiler zu einem Zaundurchlass (Stacheldraht). Anschließend gelangt man zur Almfläche mit der bereits sichtbaren Alpmessaualm (1222 m). Den Anstieg überwindet man mit weiten Serpentinen, dann ist das erste Ziel erreicht.

Abstieg: Von der Alm geht man südwärts auf dem Güterweg leicht ansteigend über das Almgelände und erreicht so nach den nächsten Almhütten den höchsten Punkt (1280 m). Weiter wandert man abwärts zur Lotterbichlalm (1240 m). Von dieser aus gelangt man in Kehren einfach auf dem Güterweg (steiler wäre die Variante über die Almfläche zur unteren Kehre, 1050 m) abwärts zur Langer-Grund-Straße. Jetzt geht es talaus zur Mautstelle beim Kraftwerk Zwiesel und weiter auf der Landesstraße zurück zum Ausgangspunkt in der Innerkelchsau.

Startpunkt

Innerkelchsau, 817 m - Kelchsau

Zielpunkt

Innerkelchsau, 817 m - Kelchsau

Besonderheiten

Hinweis: Es besteht nur beschränkte Parkmöglichkeit bei der Haltestelle.

Parken

Innerkelchsau, 817 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) zur Ausfahrt Wörgl-Ost und weiter auf der Brixentalstraße (B170) bis Hopfgarten im Brixental. Nach der Bahnunterführung rechts auf der Landesstraße in die Kelchsau zur Bushaltestelle Steinerbrücke

Quelle

Titel_schneeschuhtirol_08_10_14

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite