Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Eishof

Pfossental Val Di Fosse Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0473 420524
Jetzt unverbindlich anfragen
zurück

Eishof

Pfossental Val Di Fosse

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Auch im Winter präsentiert sich die beliebte Hütte in Vollstem Glanz.
    Berghütte

    AVS-Marteller Hütte

    Martell
  • Traumhaftes Panorama geniesst man vom Berghotel Tarscher Almlounge im Vinschgau!
    Berghütte

    Tarscher Almlounge

    Latsch
  • Idyllischer geht kaum, der Gasthof Jägerrast im Pfossental.
    Berghütte

    Gasthof Jägerrast

    Schnals
  • Herzlich Willkommen auf der Berghütte Maseben im Vinschgau!
    Berghütte

    Masebener Hütte

    Graun - Reschen
  • Einghüllt in einer weissen Schneedecke die Zufallhütte im Martelltal im Winter.
    Berghütte

    Schutzhaus-Zufallhütte

    Martell
Nein, danke

Informationen zu Eishof

Der Eishof, ein traumhafter Ort inmitten der wunderschönen Natur des hinteren Pfossentals. Die Besucher und Urlauber werden von Gastgeberfamilie Schaffler/Gufler bestens versorgt, mit köstlichen Gerichten wird auf deren leibliches Wohl geachtet. Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind spürbar und machen den Eishof zu einem beliebten Ziel auf Wanderungen in diesem Gebiet.

Öffnungszeiten: Ca. Mitte Mai – ca. Ende Oktober

Bis 1897 war der Eishof die höchstgelegene Dauersiedlung in den Alpen, dann fing man an ihn als Alm zu bewirtschaften. Nach einem Brand wurde der Wiederaufbau des Hofes im Jahre 1981 abgeschlossen und seither ist er wieder ein sehr beliebter Einkehrstopp für Wanderer und Etappenziel auf dem Meraner Höhenweg. Vom Vorderkaser aus ist der Hof in ca.1 ½ Stunden zu Fuß erreichbar.

Für müde Wanderer bietet sich im urigen Eishof auch die Möglichkeit zur Übernachtung an. Gemütliche Mehrbettzimmer bieten wohlige Schlafplätze und Platz für Erholung. Ansonsten kann man im Eishof herrvoragend Essen  und geniessen. Ganztägig werden den Gästen traditionelle Südtiroler Gerichte und köstlicher hausgemachter Almkäse und Almbutter geboten.

An kalten Tagen werden die Gäste in 2 gemütlichen Bauernstuben verköstigt und geniessen die Wärme und die lockere Atmosphäre. Von der Sonnenterrasse aus hat man einem traumhaften Blick auf die umliegenden Wiesen wo Kühe, Schafe, Ziegen und Pferde weiden, manchmal kann man sogar Gämse und Steinböcke beobachten. Erfrischende Getränke und köstliche Marendenbrettln machen das Glück perfekt!

Der Eishof im Pfossental bewirtet Wanderer und bietet Unterkunft für Urlauber.

Gemütlich

Im Eishof stehen den Gästen Mehrbettzimmer zur Verfügung. Hier in den gemütlich ausgestatteten Zimmern gibt es Platz für größere Gruppen und Familien. Die Bettwäsche wird den Urlaubern gestellt. Einzig die Handtücher sind selbst mitzubringen. Für die tägliche Sauberkeit steht den Gästen eine Etagendusche zur Verfügung.

Nach erholsamen Nächten wartet ein leckeres Frühstück!

der Geschmack Südtirols

Im Eishof werden die Gäste mit typischen Südtiroler Gerichten verwöhnt. Speckknödel, Lamm- oder Ziegenbraten, Kaiserschmarrn, köstliche Marendenplatten und vieles mehr ziert die Speisekarte und schmeckt vorzüglich. Neben den traditionellen Gerichten werden auch Almkäse und Almbutter angeboten. Die frischen Milchprodukte sind alle hausgemacht und lassen Geniesserherzen höher schlagen. Mit viel Liebe werden die Speisen zubereitet und den Gästen auf der sonnigen Terrasse oder in einer der Stuben serviert. 

Hausgemachte Kuchen und mehr!

Winter

Zur Startseite