Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schloss Trauttmansdorff

Meran
Zur Merkliste hinzufügen

Schloss Trauttmansdorff

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Von hohen Mauern umgeben
    Burg & Schloss

    Die Landesfürstliche Burg

    Meran
  • Burg Goyen bei Schenna mit auffälligem Bergfried.
    Burg & Schloss

    Burg Goyen

    Schenna
  • Schloss Winkel in Obermais Meran, heute weitgehend sich selbst überlassen.
    Burg & Schloss

    Schloss Winkel

    Meran
  • Schloss Schenna mit Blick ins Etschtal
    Burg & Schloss

    Schloss Schenna

    Schenna
  • Schloss Planta in Obermais in Meran, malerisch gelegen vor traumhafter Kulisse.
    Burg & Schloss

    Schloss Planta

    Meran
  • Die Mayenburg wurde 1241 erstmals erwähnt und 1650 von Veit Benno Graf Brandis ausgebaut.
    Burg & Schloss

    Ruine Mayenburg

    Lana
Nein, danke

Informationen zu Schloss Trauttmansdorff

Bereits nach wenigen Wochen ihrer Ankunft berichteten österreichische Zeitungen von der Genesung von Marie Valerie. Diese Schlagzeilen machten Meran als Kurstadt berühmt. 1889 besuchte Sisi Schloss Trauttmansdorff erneut.



Schloss Trautmansdorff befindet sich am östlichen Rand von Meran und beheimatet das Touriseum, das den Werdegang des Südtiroler Tourismus erläutert.
Umrahmt ist das Schloss von den Botanischen Gärten von Trauttmansdorff., Wasser- und Terrassengärten, Waldgärten und Sonnengärten machten diese Anlage zum “Schönsten Garten Italiens 2005”.



Mehr zu Schloss Trauttmansdorff lesen auf meranerland.com

 

 

Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt "Sisi" wählte 1870 Schloss Trauttmansdorff für ihren Kuraufenthalt in Meran. Ihre beiden Töchter Gisela und Marie Valerie waren dabei.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Rad

Alpin

City

Winter