Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Schloss Rametz

Meran Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Schloss Rametz

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Das Schloss mit den Gärten
    Burg & Schloss

    Schloss Trauttmansdorff

    Meran
  • Prächtig und fünfstöckig überblickt die Jaufenburg St. Leonhard in Passeier
    Burg & Schloss

    Jaufenburg

    St.Leonhard in Passeier
  • Der hervorragend restaurierte Ansitz Pflanzenstein in Meran Obermais
    Burg & Schloss

    Ansitz Pflanzenstein

    Meran
  • Die Zenoburg hoch über dem Eingang zum Passeiertal.
    Burg & Schloss

    Zenoburg

    Meran
  • Schloss Planta in Obermais in Meran, malerisch gelegen vor traumhafter Kulisse.
    Burg & Schloss

    Schloss Planta

    Meran
  • Schloss Reichenbach am Brunnenplatz in Meran Obermais
    Burg & Schloss

    Schloss Reichenbach

    Meran
Nein, danke

Informationen zu Schloss Rametz

Schloss Rametz selbst wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Nachweislich war es 1269 im Besitz der Grafen von Ulten. Die nach dem Anliegen benannten Herre von Rametz lebten im 14. und 15. Jahrhundert auf dem Schloss. Es folgten einige Besitzwechsel, unter anderem gehörte es ab 1625 auch Rudolf von Planta, auch Besitzer von Schloss Planta.



Ursprünglich bestand der Bau wahrscheinlich aus einem Viereckturm mit angebautem Wohntrakt und Wirtschaftsgebäude. 1843 wurde Schloss Rametz vom damaligen Besitzer Dr. Franz Flarer umfassend restauriert und im bayrischen Maximilianstil umgebaut. Nach dessen Tod ging der Besitz an Friedrich Boscarelli, der weitere Umbauten vornehmen ließ. So ist Schloss Rametz heute von romantischen Vorstellungen einer mittelalterlichen Burg geprägt, in der Architektur beeinflusst von italienischen Wehranlagen.
In dieser Zeit hielten sich illustre Gäste auf Rametz auf, so z. B. der Kronprinz Rudolf von Österreich, Franz II. König von Neapel und König Alexander von Serbien. Das Schloss befindet sich heute im Besitz der Familie Schmid und beherbergt neben einer Weinkellerei auch das Weinbaumuseum Schloss Rametz.

 

 

Schloss Rametz in Meran-Obermais beherbergt ein Weinbaumuseum mit zahlreichen Exponaten aus der Geschichte des Südtiroler Weinbaus.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern

Zur Startseite