Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schloss Pienzenau

Meran
Zur Merkliste hinzufügen

Schloss Pienzenau

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Schloss Pienzenau

Erstmals erwähnt wurde Pienzenau im Jahre 1394 als Besitz einer gewissen Clara Pensnaverin. Im Laufe der Jahrhunderte öfters Pienzenau aus- und umgebaut. Für etwa 300 Jahre war das Anwesen im Besitz der Benediktinermönche des Klosters Ettal unweit von Garmisch-Partenkirchen. Mit der Aufhebung des Klosters 1803 ging das Schloss Pienzenau in private Hände über, wechselnde Besitzer folgten. Nach 1920 wohnte etwa der hohe österreichische Beamte und zeitweilige Leiter des Finanzministeriums Paul Kuh-Chrobak auf Pienzenau. Sein prominentester Gast in dieser Periode war sicherlich Richard Strauss. 1996 kaufte die Familie Schölzhorn das Schloss und ließ es grundlegend restaurieren. Heute dienen Räumlichkeiten und Park von Schloss Pienzenau als Tagungsort und für private Feiern, auch ein kleines Bistro wurde eingerichtet.

Schloss Pienzenau in Meran - Obermais liegt eingebettet in einen großen und großartigen Park. Eine wunderbare Kombination von Architektur und Landschaftsgestaltung.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern