Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Schloss Korb

Eppan a.d. Weinstraße Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Schloss Korb

Eppan a.d. Weinstraße

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Einst solide Mauergewölbe
    Burg & Schloss

    Burgruine Kaldiff

    Neumarkt
  • Alte Mauern, edler Baustil, Seeblick, Palmen und Sandstein
    Burg & Schloss

    Windegg

    Kaltern
  • Schloss Englar in Eppan Pigenò, stilreine Spätgotik.
    Burg & Schloss

    Schloss Englar

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Schloss Gandegg in Eppan entspricht im Stil oberitalienischen Festungsanlagen.
    Burg & Schloss

    Schloss Gandegg

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Schloss Boymont überwacht das untere Etschtal und einen Teil des Überetsches
    Burg & Schloss

    Boymont

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Die Burgruine Rafenstein hoch über Bozen
    Burg & Schloss

    Schloss Rafenstein

    Jenesien
Nein, danke

Informationen zu Schloss Korb

Südwestlich von Missian, auf einer Anhöhe, ragt ein beachtlicher Wohnturm empor. Einst war Schloss Korb eine Kleinburg, die nur aus diesem Turm und einigen Zubauten für das Dienstpersonal bestand.



Der Wohnturm wurde im Jahre 1236 von den Herren von Korb im Dienste der Grafen von Eppan erbaut. Mit der Zeit gelangte er als Lehen in den Besitz verschiedener Adelsgeschlechter. Um 1834 wurde Johann von Putzer Herr der Anlage und erweiterte den Bau. Eine Burgkapelle wurde errichtet. 1877 Erwarb der aus Pommern zugewanderte Ernst Tessman Schloss Korb, die Umbauten in historisierendem Stil gehen auf diese zeit zurück.



1918 erwirbt Anton Dellago das Schloss, sein Sohn Friedrich baut zusammen mit seiner Gattin einen landwirtschaftlichen Betrieb und ein Schlosshotel mit noblem Restaurant auf.
Die Burgenromantik vergangener Zeit blieb jedoch erhalten: die Fronten zieren Rundbogenfenster, Trennungssäulen und steingerahmte Türen.

 

 

Ursprünglich bestand das bei Missian im Überetsch sich befindende Schloss Korb einzig aus dem prächtigen Wohnturm.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Wandern

Rad

City

Zur Startseite