Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Fichtenhof

Gfrill / Cauria, Gfrill 23 Cauria
Zur Merkliste hinzufügen
  • Parkplatz
  • Haustiere erlaubt
  • Wellness
  • Restaurant
  • Hausbar
  • Saunabereich
  • Fernseher

Fichtenhof

Gfrill / Cauria, Gfrill 23 Cauria

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Fichtenhof

Das kleine Dorf Gfrill liegt oberhalb von Salurn im sonnigen Südtiroler Unterland. In dieser wunderschönen Lage nistet sich der Landgasthof Fichtenhof ein und schafft damit den idealen Ort für ruhige Urlaubstage, frei von Hektik und Lärm. Dies garantiert beispielsweise der "Weg der Sinne" oder die zahlreichen Spazierwege und Wandermöglichkeiten, welche die Gegend das ganze Jahr über zu einem ganz besonderen Fleck machen.

Wohnen auf dem Fichtenhof in Gfrill ist mit unvergesslichen Erlebnissen verbunden! Ob ihr nur für wenige Tage in den Genuss des einmaligen Wohlfühlflairs kommt, oder euch längere Zeit diese ganz besondere Auszeit gönnt – hier erlebt ihr rund um die Uhr wohltuende Ruhe und entspannende Momente inmitten der spektakulären Naturkulisse des Südtiroler Unterlands. Dafür sorgen nicht zuletzt die komfortablen, großzügigen Zimmer der Pension.

Wer im Fichtenhof in Gfrill übernachtet, der darf zwischen Zimmer mit Frühstück und der sehr lohnenswerten Halbpension wählen. Löwenzahn und Wildkräuter aus dem eigenen Bio-Gemüsegarten, selbst gebackenes Brot aus dem Holzofen und hausgemachte Schmankerl – lernt im Fichtenhof die Vielfalt der Südtiroler Küche und die Slow-Food-Mentalität des Biobauernhofes kennen! Diese besondere Koch-Philosophie wurde von der Dokumentarreihe "Leibspeise" des bayrischen Fernsehens erkannt und in in einem Film festgehalten. Für Interessierte werden im Fichtenhof übrigens auch Kochkurse angeboten.

Weitere Informationen

  • Regionale Küche
  • Italienische Küche
  • Garten
  • Spielplatz
  • Wandern
  • Bauernhof mit Viehhaltung
  • Verkauf hofeigener Produkte
  • Radfahrer
  • Gruppen möglich
  • Familien
  • Senioren
  • Ruhig gelegen
  • Hunde erlaubt
  • Frühstücksbuffett

Der Fichtenhof in Gfrill, oberhalb von Salurn ist eine herrliche Ruheinsel. Die köstlichen Speisen vom Biobauernhof machen den Urlaub hier zu einem einzigartigen Erlebnis!

Wohnen auf dem Fichtenhof

Der Fichtenhof bietet seinen Gästen eine feine Auswahl wunderschönen Doppel- und Einzelzimmern. Eingerichtet sind die hellen Räumlichkeiten mit duftenden Echtholzmöbeln, die den Zimmern einerseits ihren traditionellen, bäuerlichen Charme, andererseits ihre freundliche Atmosphäre verleihen. Hier fühlt man sich einfach wie zu Hause!

Die Zimmer des Fichtenhofs sind kleine Geheimtipps! Sie verbergen nämlich zwei absolute Highlights, die euren Urlaub in Gfrill zu einem einmalig schönen Aufenthalt machen! Zum einen wäre da die herrliche Panoramaterrasse aus Holz, die den direkten Blick in die umliegenden Berglandschaften ermöglicht. Das Beste an den Zimmern bleibt aber wohl die Infrarotkabine, die ihr nach langen Wanderausflügen oder Mountainbiketouren zum Entspannen nutzen könnt – einfach wunderbar!

Die Sonne durchflutet die Zimmer mit angenehmem Licht.

Genießen auf dem Fichtenhof

Genuss und Tradition gehen auf dem Fichtenhof Hand in Hand. Morgens weckt euch der herzhafte Duft vom frischen Gebäck, die Aromen von heißem Kaffee oder Tee machen euch munter und die hofeigenen Produkte sorgen für eure vollkommene Zufriedenheit. Bei schönem Wetter wird das regionale Bauernfrühstück im Gastlokal mit seinen großen Panoramafenstern serviert, bei kühleren Temperaturen wandert der Genussausflug in die warme Stube.

Lasst euch im Restaurant Fichtenhof mit ganz viel Herz und Gastlichkeit empfangen und probiert die himmlischen Gerichte aus unbehandelten, saisonalen Produkten vom Biobauernhof. Die erlesene Vollwertkost reicht von den besten Kräutergerichten aus dem Bio-Gemüsegarten über italienisch-mediterran angehauchte Spezialitäten bis hin zu der von Generation zu Generation überlieferten traditionellen Südtiroler Küche. Dazu ein feiner Tropfen Wein der Sommelierin des Hauses und vielleicht noch etwas süßes Selbstgebackenes und der Genuss ist komplett!

Im Fichtenhof ist fast alles hausgemacht und ganz besonders beliebt sind die Knödelgerichte von Frau Ingrid!

Wandern

City