Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gasthaus Maria Saal

Ritten Renon, Mittelberg 98 Monte di Mezzo Zur Merkliste hinzufügen
Anrufen +39 0471 356351
E-mail schreiben
zurück

Gasthaus Maria Saal

Ritten Renon, Mittelberg 98 Monte di Mezzo

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Das Restaurant Teutschhaus in Kurtinig,ein beliebter Ort um gut zu essen und Feste zu feiern.
    Restaurant

    Teutschhaus

    Kurtinig
  • Auch im Winter ist der Gasthof Unterhorn am Rittner Horn ein beliebtes Ausflugsziel.
    Berghütte

    Gasthof Unterhorn

    Ritten
  • Vom Fichtenhof in Gfrill genießt man eine traumhafte Aussicht aufs Südtiroler Unterland.
    Pension - B&B

    Fichtenhof

    Salurn
  • Der herrliche Blick vom Gasthof Steinegger auf das Überetsch und das Bozner Becken.
    Restaurant

    Gasthof Steinegger

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Das Hotel Restaurant Kematen liegt idyllisch und bietet traumhaften Blick auf den Schlern.
    Hotel 3 Sterne

    Hotel Restaurant Ansitz Kematen

    Ritten
  • In Wolfsgruben am Ritten liegt sonnig das Hotel Drei Birken.
    ab 43,-
    Hotel 3 Sterne

    Hotel Drei Birken

    Ritten
Nein, danke

Informationen zu Gasthaus Maria Saal

Am Ritten, sonniges Hochplateau über Bozen, lädt das Gasthaus Maria Saal in seine gemütliche Gaststube und auf die herrliche Terrasse ein. Bei wohltuenden Sonnenstrahlen können Sie kulinarische Kunstwerke aus der Küche genießen. Lokale Zutaten werden zu saisonalen Köstlichkeiten verarbeitet; kunstvoll garnierte Teller regen den Appetit an. Durstige Wanderer werden mit verschiedenen Erfrischungsgetränken verwöhnt, danach gibt es gerne auch ein gutes Glas Wein oder ein kühles Bier. Am Nachmittag locken die hausgemachten Kuchen. Der köstliche Apfelstrudel oder eine Käsesahne sind eine kleine Sünde wert. Bei einer Tasse Kaffee schweift der Blick von der Terrasse des Gasthauses Maria Saal über die Gipfel der Dolomiten. In herzlicher Atmosphäre kann man am Ritten lange verweilen. Auch drinnen lädt der gemütliche, helle Speisesaal mit seinen vielen Orchideen zum Beisammensitzen ein.

Das Gasthaus Maria Saal am Ritten ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Unweit vom Gasthaus Maria Saal befinden sich die Rittner Erdpyramiden, zahlreiche markierte Wanderwege führen über das sonnige Rittner Hochplateau über Wiesen und Wälder. Ganz in der Nähe der Einkehr bettet sich die malerische Wallfahrtskirche Maria Saal auf die grünen Wiesen, Namensgeberin des Gasthauses aus dem 17. Jahrhundert. Rund ums Jahr lädt das Rittner Horn zur panoramareichen Bergtour ein. Am Gipfel genießt man einen 360° Blick auf die Südtiroler Berge. Im Winter ist am Ritten ein Skigebiet in Betrieb, der Gast kann aber auch herrliche Winterwanderungen unternehmen und die Ruhe und Winteridylle auskosten.

Nur mittags warme Küche.
Freitag Ruhetag.

Das Gasthaus Maria Saal am Ritten lädt Sonnenanbeter und Genießer auf die große Panoramaterrasse ein. Bei einer herrlichen Aussicht werden Sie mit regionalen Gerichten und hausgemachten Kuchen verköstigt.

Gaumenfreuden

Das Gasthaus Maria Saal verwöhnt seine Gäste mittags mit fantasievollen Gaumenfreuden. Einheimische Produkte werden in liebevoller Handarbeit zu verführerischen Kunstwerken verarbeitet. Saisonale und regionale Produkte stehen hier im Vordergrund; so kommt der Käse vom Erschbaumer Hof, auf der Speisekarte finden Sie "Rittner Kloatze". Ob im hellen, geräumigen Speisesaal oder auf der sonnigen Terrasse, nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen. Am Nachmittag können Sie gerne in der Sonne sitzen und bei einer Tasse Kaffe und hausgemachtem Kuchen das Panorama genießen. Der leckere Apfelstrudel oder eine Käsesahne Torte lassen Sie im Genusshimmel schweben.

Schlemmen mit Bergpanorama.

Ganz in der Nähe

Der Ritten ist das ganze Jahr über ein herrliches Wandergebiet. Das sonnige Hochplateau lädt zu Ausflügen in der Natur für jeden Geschmack ein; so führt eine Wanderung unweit vom Gasthaus Maria Saal zu den bildschönen Rittner Erdpyramiden. Das Gasthaus ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen; im Sommer wie im Winter führen zahlreiche markierte Wege in die herrliche Umgebung am Ritten. Weite Wiesen, Wälder und sanfte Hügel leiten den Wanderer über das Hochplateau. Das Rittner Horn lockt immer wieder mit seinem bekannten Panoramablick.

Nahe Natur.

Natur

Kultur

Rad

City

Zur Startseite