Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rienz

Bruneck Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Rienz

Bruneck

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Der See im Höhlensteintal
    Flüsse & Seen

    Dürrensee

    Toblach
  • Der See unter der Kompfoss Spitze.
    Flüsse & Seen

    Kompfoss-See

    Terenten
  • Die Sextner Dolomiten sind der Rahmen für den Toblacher See
    Flüsse & Seen

    Toblacher See

    Toblach
  • Der Stausee im hinteren Mühlwalder Tal.
    Flüsse & Seen

    Neves-Stausee

    Mühlwald
  • Der Wengsee im Mühlwalder Tal.
    Flüsse & Seen

    Wengsee

    Mühlwald
  • Zählt zu den schönsten Bergseen in den Dolomiten.
    Flüsse & Seen

    Hochalpensee

    Prags
Nein, danke

Informationen zu Rienz

Durch das märchenhafte Höhlensteintal weiter durch das Pustertal, durch beeindruckende Schluchten und sattgrüne Sträucher. Das Ende der Flußreise ist nach 80,9 km auf einer Höhe von 550 m bei Brixen im Eisacktal erreicht. Das große Einzugsgebiet von über 2143 km2 macht die Rienz zum größten Wasserzubringer des Eisacks. Zahlreiche Ausleitungen und Staubauwerke für die Elektrowirtschaft vermeiden heute Hochwasser, welches bis ins 20. Jahrhundert ein immer wieder auftretendes Problem war.

Was wie eine Wandertour klingt, ist ein abenteuerlicher Flußverlauf. Hoch oben auf 2180 m am Fuße der markanten Drei Zinnen im Hochpustertal entspringt die Rienz.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Wandern

Rad

City

Zur Startseite