Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Bozen auf den Jaufenpass im Passeiertal

Bozen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Bozen auf den Jaufenpass im Passeiertal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:45 h
  • Strecke
    135km
  • Höhenmeter
    2070 hm
  • Max. Höhe
    2098 m
Diese Rennrad Tour führt auf einen Alpenpass, der das Passeiertal mit dem Wipptal verbindet. Über das Etschtal nach Meran und weiter nach St. Leonhard gibt es keine steile Passagen. Nach diesen angenehmen Kilometern zum Einwärmen gewinnt man mit jedem Tritt an Höhe. Diese Rennradroute ist ein Streifzug durch Südtirols Klimazonen und Dörfer.

Wegbeschreibung

Der Start der Rennrad Tour erfolgt in Bozen Zentrum. Zuerst vom Waltherplatz über die Museionsbrücke bis zur Talferbrücke. Von dort bis zum Grieser-Platz und weiter über die Vittorio-Veneto-Straße in Richtung Krankenhaus.  Kurz vor dem Krankenhaus Richtung Siebeneich/Terlan rechts abbiegen. Über die kaum befahrene Meraner-Staatsstraße entlang der Dörfer Terlan, Vilpian bis nach Meran fahren. Immer der Hauptstraße ins Zentrum nach Meran folgen und kurz vor der Postbrücke Richtung Passeiertal abbiegen. Entlang der Hauptstraße bis nach St. Leonhard weiter und dann auf die Passstraße zum Jaufenpass abbiegen. Von St. Leonhard sind es noch 20 km zum Pass mit einem Höhenunterschied von knapp 1.300 Hm.



Rückkehr wie Anfahrt, wobei man über den Radweg in Meran einfahren kann, um dem Wegabschnitt der Haupsstraße über Sinich zu meiden (bei der Postbrücke in Meran gerade aus weiter über den Thermenplatz und dann der Beschilderung Bozen folgen).

Startpunkt

Bozen, Zentrum

Zielpunkt

Bozen, Zentrum

Parken

Verschiedene Parkhäuser in Bozen im Zentrum (Waltherplatz bzw. BZ-Mitte bei der Loretobrücke am Verdiplatz).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen.

Anfahrt

Vom Etschtal, Unterland oder dem Eisacktal kommmend nach Bozen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Zur Startseite