Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Rundweg von Roncegno nach Ronchi (Gebirge von Roncegno)

Bassa Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundweg von Roncegno nach Ronchi (Gebirge von Roncegno)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    30.4km
  • Höhenmeter
    1270 hm
  • Höhenmeter
    1270 hm
  • Max. Höhe
    1683 m
Ca. 30 km mit mittlerer Schwierigkeit zur Entdeckung des Gebirges von Roncegno, durch Weiden, Almen und Höfe des Talgrundes (Roncegno Terme), vorbei an Pozze und Trenca und anschließender Abfahrt in Richtung Borgo Valsugana mit Rückkehr zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung

Von der Kirche von San Pietro e Paolo von Roncegno Terme startet man in Richtung Ronchi. Kurz bevor man die Ortschaft erreicht, biegt man in Richtung Pozze ab, indem man zwischen Höfen bis zu den Almweiden nach oben fährt. Von Pozze führt der Weg weiter in Richtung der Malga Fravort (Alm) und Trenca (höchster Punkt der Tour), um anschließend der Straße entlang bis nach Ronchi zu führen. Nachdem man das Wohngebiet erreicht hat, begibt man sich erneut auf die Straße in Richtung Roncegno und biegt anschließend auf die kleine Straße, welche links bergab und zur Kirche von Ronera di Madonna d’Onea führt. Nachdem man das Biotop von Roncegno überquert hat, kehrt man zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Startpunkt

Roncegno Terme (475 m)

Zielpunkt

Roncegno Terme (475 m)

Parken

Roncegno Terme (475 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen