Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Passo Manghen und Valsugana

Bassa Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Passo Manghen und Valsugana

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    23.1km
  • Höhenmeter
    1670 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2032 m
Der Passo Manghen führt vom Valsugana in das Val di Fiemme und überquert dabei den Lagorai. Die Passstraße (23 km und über 1600 m Höhenunterschied) erfodert eine gute Vorbereitung.

Wegbeschreibung

Vom Valsugana biegt man im Wohngebiet von Borgo auf die Passstraße und beginnt sogleich mit dem Anstieg. Die ersten 4 km sind eher einfach, während jene im Wald (nach der Kreuzung von Telve) anstrengender sind. Nach ca. 8 km kann man sich ein wenig entspannen: 2 km liegen vor dem eigentlichen Anstieg, welcher an einigen Stellen Steigungen bis ca. 13% aufweist und durch das Herz des Val Calamento führt (Weiden und Almen). Man fährt für weitere 4 km weiter und kann dann für einige Minuten die annähernd flache Ebene genießen. Anschließend kommt man zu den letzten extrem anstrengenden 7 km.

Startpunkt

Castelnuovo

Zielpunkt

Passo Manghen

Parken

Castelnuovo

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen