Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Flandernrundfahrt Bozen-Eppan-Kalterer See-Auer-Bozen

Bozen
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Flandernrundfahrt Bozen-Eppan-Kalterer See-Auer-Bozen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:10 h
  • Strecke
    42.4km
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Max. Höhe
    406 m
Eine ideale kleine Rennradtour von Bozen startend zum Saisonbeginn und hat mit dem berühmten Rennradklassiker nichts am Hut.

Wegbeschreibung

Start: Radwegbrücke bei der EURAC in Bozen geht es Richtung Süden. – km 4 rechts und gleich wieder rechts Richtung Meran. – km 5 immer dem Radweg nach links und über die Brücke. – km 12 dem Radweg bis etwa 1,5 km hinter den Montiggler Kreisverkehr folgen, dann beim Wegweiser „Lavasontal“ nach links, nach weiteren 20 m der M. 21 folgend gleich wieder rechts ins Lavasontal. – km 15 Abzweigung „Radroute Auer“ folgend, nach kurzem Anstieg folgt dreifache Gabelung des Weges; hier den Weg in der Mitte nehmen, immer der „Radroute Auer“ nach. – km 19 nach Abfahrt links am See entlang. – km 24 nach Weiler „Gmund“ links weiter auf der Landesstraße, nach 600 m hinter der Brücke links abbiegen, den Schildern „Radweg“ und „Laimburg“ folgend und auf dem Radweg (Radroute Bozen) zurück bis Bozen.

Startpunkt

Bozen

Zielpunkt

Bozen

Besonderheiten

Hinweis: in den Sommermonaten kann es im Bozner Talkessel, im Etschtal und Unterland sehr heiß werden: deshalb früh starten!

Parken

Bozen (Parkhaus)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bozen.

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von sentres redaktion

    sentres redaktion

    Grazie del commento! La descrizione dell'itinerario è stata aggiornata.

  • Dummy Avatar

    Aldo Danti

    la descrizione dell'itinerario è sbagliata, parla di Lana, Palade e Mendola

Natur

Zur Startseite