Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Auf dem Weg nach Vetriolo

Alta Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf dem Weg nach Vetriolo

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    13.2km
  • Höhenmeter
    1000 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1495 m
Panoramakehren im Valsugana

Wegbeschreibung

Die Straße, die von Levico Terme nach Vetriolo hin ansteigt, gilt regelmäßig als herausforderndes Gelände für die Rennläufer des Giro d’Italia. Dieser Anstieg (konstant von der ersten Kehre an) ist sehr anspruchsvoll und kann nur nach einer gewissen Vorbereitung in Angriff genommen werden (nur die ersten km sind relativ einfach; regelmäßige Steigungen von 7-8% und Spitzen mit über 10%). Der Weg führt das Valsugana entlang und ist in die Berge eingebettet, zeigt Zeugnisse des Ersten Weltkriegs und eine Landschaft mit vielen Wildtieren und Wasserläufen.

Startpunkt

Levico Terme

Zielpunkt

Levico Terme

Parken

Levico Centro

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen