Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

34 - Mystische Dreizinnentour

Toblach Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 34 - Mystische Dreizinnentour

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    101km
  • Höhenmeter
    2290 hm
  • Höhenmeter
    2290 hm
  • Max. Höhe
    2326 m
Unter den herrlichen Bergseen der Dolomiten ist der Misurinasee mit seiner Spiegelung der Drei Zinnen sicher einer der schönsten. Direkt am Ufer des Sees rollt man entlang, wenn man von Toblach aus die legendären Drei Zinnen umrundet. Die weite Schleife reicht bis Auronzo als südlichstem Punkt und verläuft über Sexten und Innichen zurück nach Toblach.

Wegbeschreibung

Vom Toblacher Bahnhof nach links in die Dolomitenstraße und dieser immer folgen, vorbei am Toblacher See mit späterem Dreizinnenblick bis zur Abzweigung ➊, nach links zur Auronzohütte ➋. Zwei steile Rampen liegen in der Mautstraße, an der Hütte umkehren, dann links und am Misurinasee vorbei bis Auronzo. Am Lago di Santa Caterina vorbei und am See-Ende links abbiegen Richtung ➌ Padola. Über den ➍ Passo di Sant‘Antonio und weiter über den Kreuzbergpass ➎ auf der SS 52 Richtung Sexten ➏. Am Ortsrand von Innichen ➐ Richtung Toblach, dann über den Radweg zurück zum Start.

Startpunkt

Toblach, Bahnhof, 1241 m

Zielpunkt

Toblach, Bahnhof, 1241 m

Besonderheiten

Maximale Steigung: 17 %
Längster Anstieg: 14 km / 950 Hm

Durch das Höhlensteintal hindurch steigt es 18 Kilometer lang stetig an, knapp 600 Höhenmeter sind dabei noch erträglich. Erst kurz vor dem See zeigt das Profil einen fiesen Zacken – die Fahrt über die Mautstraße direkt zur Auronzohütte am Fuße der markanten Zinnen packt allein 460 Höhenmeter in die Tour hinein mit schmerzenden Maximalsteigungen von bis zu 17 Prozent! Nach dem Ausflug zur Hütte rauscht man zurück, kann beim Vorbeifahren am See die Drei Zinnen nahezu greifen und rollt 28 Kilometer nur noch bergab bis Auronzo. Super! Die 1000 Höhenmeter des Rückwegs verteilen sich auf zwei Pakete à 600 und 400 Höhenmeter.

Parken

Toblach, Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn, Ausfahrt Brixen. Richtung Bruneck, weiter nach Toblach zum Bahnhof

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Zur Startseite