Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

15 - Durch die Hintertür nach Maria Weissenstein

Bozen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 15 - Durch die Hintertür nach Maria Weissenstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    80.4km
  • Höhenmeter
    2680 hm
  • Höhenmeter
    2680 hm
  • Max. Höhe
    1561 m
Heilige Orte gibt es viele in Südtirol, doch Maria Weißenstein ist sicher einer der bekanntesten. Hier nähert man sich dem markanten Kloster sozusagen durch die Hintertür über Aldein und rollt über das Eggental wieder zurück nach Bozen.

Wegbeschreibung

Start in Bozen und über den Radweg beschildert mit Auer an der Etsch ➊ flussabwärts bis Auer, nun der Beschilderung „Auer Zentrum“ ➋ folgen. In Auer die Passstraße bergauf in Richtung Fleimstal. In der Auffahrt links abbiegen ➌ Richtung Aldein. Weiter durch Petersberg ➍ und an Maria Weißenstein vorbei. Am Kreisverkehr ➎ in Deutschnofen bis ins Eggental zur SS 620. Dort rechts ➏ und über Obereggen ➐ wieder bergab nach Birchabruck ➑ Richtung Bozen. Statt des langen, aber sehr gut beleuchteten Tunnels des Eggentals kann man auch über Gummer weiter nach Karneid und zurück nach Bozen, das bedeutet jedoch zusätzliche 650 Höhenmeter.

Startpunkt

Bozen, Parkplatz Seilbahn Kohlern, 280 m

Zielpunkt

Bozen, Parkplatz Seilbahn Kohlern, 280 m

Besonderheiten

Maximale Steigung: 16 %
Längster Anstieg: 19 km / 1.060 Hm

Von der Provinzhauptstadt aus kurbelt man sich warm, zunächst entspannt flussabwärts an der Etsch bis Auer. Durch den Ort erklimmt man über die Passstraße Richtung Fleimstal die ersten Höhenmeter und klettert weiter bis Aldein. In großen Wellen läuft es nun weiter ins Eggental. Hat man Weißenstein und später Deutschnofen passiert, kann man an der Einmündung zur SS620 die Tour verkürzen und Höhenmeter streichen. Statt über Obereggen rollt man direkt hinab und zurück zum Start.

Parken

Bozen, Parkplatz Kohlern-Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn, Ausfahrt Bozen-Süd und MeBo nach Eppan

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Sonstige

Zur Startseite