• Parco Naturale Adamello-Brenta
    Parco Naturale Adamello-Brenta Foto: Alessandro Gruzza, Trentino Marketing S.r.l.

Trentino

Wer auf den höchsten Dolomitengipfeln steht und den Blick schweifen lässt, wer in den kleinen Dörfern regionale Küche und authentische Gastfreundschaft genießt, wer einen Sprung ins kühle Nass der glasklaren Bergsehen wagt, der ist wohl mitten im Trentino angelangt. Hier trifft Erlebnis auf Erholung, Naturverbundenheit auf Tradition und kulturelle Highlights. Und obendrauf kommt noch eine gesunde Portion „Italian Lifestyle“, der die Region Trentino lebens- und erlebenswert macht.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Ausflugstipps im Trentino


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Ledro

Pfahlbauansiedlung der Bronzezeit, vor mehr als 4.000 Jahren, am Ufer des Ledrosees. Seit 2011 ...

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
Aussichtspunkt · Ledro
Belvedere in Dromaè
Ledro

Die Laufgräben des Ersten Weltkrieges bilden heute einen aussichtsreichen auf den Ledrosee. Das ...

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
See · Ledro
Ledrosee
Ledro

Der Ledrosee ist ein türkisfarbiger Alpensee, unter den reinsten und schönsten in Trentino. Eine ...

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
Aussichtspunkt · Ledro
Madonnina in Besta
Ledro

Die weiße Madonnina von Besta beherrscht den Ledrosee vom Oben.

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
Aussichtspunkt · Ledro
San Martino
Ledro

San Martino befindet sich am Anhang des Monte Corno, am dessen Fuße das Conceital sich erstreckt. ...

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
Ledro

Kleines Museum, in dem die Geschichte der Apotheke Foletto im Ledrotal erzählt wird.

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
Historische Stätte · Ledro
Colle di Santo Stefano
Ledro

Der Colle di Santo Stefano ist ein Ort der Geschichte und der Erinnerung, Zeugnis zwei historischer ...

von Staff Outdoor Garda Trentino AC,   APT - Garda Trentino
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die vielseitige Landschaft ist spannendes Terrain für jegliche Art von sportlicher Aktivität. Egal ob Wandern, Trekking, Radtour oder Bike-Erlebnis: Die Dolomiten und die Trentiner Voralpen, die im Süden bis zum Gardasee reichen, begeistern ab der ersten Sekunde.

Etwa ein Drittel der Gesamtfläche stehen heute unter Naturschutz, beispielsweise die drei Naturparks Stilfser Joch, Paneveggio-Pale di San Martino und Adamello-Brenta. Die Regionen Ledro Alpen und Judikarien sind seit 2015 ein von der UNESCO anerkanntes Biosphärenreservat. Vom Gardasee bis hinauf zu den Gletschergipfeln der Cima Tosa (3173 m) erstrecken sich intakte Ökosysteme wie Wälder, Moore und Gebirgswiesen, in denen weite unberührte Landschaften und eine reiche Tierwelt anzutreffen sind.

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, dem stehen rund 1000 ausgeschriebene Wanderrouten zur Wahl. Sanftes Hügelland und Weingüter wollen ebenso entdeckt werden wie schwindelerregende Höhen. Radfahrern liegen knapp 5000 km Rad- und Bikerouten zu Füßen. Spezielle Streckenkonzepte und bikerfreundlicher Service machen das Trentino zu einer Vorzeigeregion für den Radsport. Und dank des milden Klimas dauert die Saison hier zwölf Monate – was will man mehr?

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Reiseplanung


Wetter

Webcams

Alle Webcams im Trentino anzeigen

Ausflugstipps der Community

  4.618
Bewertung zu Tenno Runde zum Rifugio San Pietro 10,3 km von Rüdiger
24.11.2022 · Community
Schöne und abwechlungsreiche Wanderung mit super Ausblicken. Allein der Tennosee am Start ist es Wert, diese Wanderung durchzuführen. Das Ziel, die Rifugio San Pietro kann man mit der exponierten Lagen und dem guten Service und Essen voll geniessen. Auf dem Rückweg kommt man durch den museumsreichen Ort Canale. Auch hier wieder nur Schönes zu bewundern. Sparen kann man sich den Weg hinauf zum nicht vorhandenen Gipfel des San Pietro. Wenn man von dort weiter über den 401 nach Treni und eventuell hinunter nach Riva del Garda wandern möchte, dann ist es ok. Dann aber bitte vorher zur Rif. San Pietro wandern.
mehr zeigen
Gemacht am 28.08.2022
Tenosee
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Blick von der Rif. San Pietro auf den Gardasee
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Rif. San Pietro
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Zurück am Tenosee
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Bewertung zu Tour auf den Berg durch den Cròs del Cùc und den Sas de le Parole von Thom
20.11.2022 · Community
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele im Trentino


Regionen

Karte anzeigen