Radtouren in Besenello

Trentino, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Besenello zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Radtouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Radtouren in Besenello

Riva am Gardasee
Radtour · Fleimstaler Alpen
Radtour vom Reschenpass zum Gardasee (Übersicht)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
1
248,4 km
18:45 h
820 hm
2.135 hm
Schöne , aussichtsreiche Radtour, die entlang der Etsch ca. 90% eben bzw. abwärts nach Trento (Trient) führt. Ab hier geht es dann über den Giovanni-Pass wenige Meter empor und dann wieder abwärts zum Gardasee. 
Der erste Blick auf den Gardasee
Radtour · Gardaseeberge
Vom Reschenpass zum Gardasee, Etappe 4
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
2
48,5 km
3:30 h
83 hm
213 hm
Radtour · Eisacktal
Fahrradtour Brixen - Rom
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
973,9 km
248:50 h
5.078 hm
5.621 hm
Fahrradreise von Brixen nach Rom in 12 Etappen.  Brixen-Trient-Valeggio sul Mincio-Argenta-Forlí, Fratta Terme-Passo del Carnaio-Passo dei Mandrioli-Arezzo-Cortona-Orvieto-Viterbo-Bracciano-Rom-Vatikan
Blick aufs Mittelmeer
Radtour · Kurpfalz
Rundtour 2800 Kilometer rund um die Schweiz
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
2.564,3 km
178:55 h
10.577 hm
10.576 hm
Diese große Radtour führt über Stuttgart, Augsburg, Füssen, Gardasee, Genua, Monaco, Nizza, Marseille, Lyon, Freiburg und Karlsruhe zurück nach Mannheim. Wenn man die ersten 500km mit Überwindung des Fern- und Reschenpasses geschafft hat, dann kommt man auf der gesamten Resttour nur noch zwei Mal knapp über eine Höhe von 500m hinaus - über weite Strecken verläuft die die Tour sogar nahezu topfeben!
Gardasee bei Lazise
Radtour · Allgäu
Von Schwangau (bei Füssen) an den Gardasee (Lazise)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
407,6 km
38:31 h
2.031 hm
2.748 hm
Die drei- bis sechstägige Tour führt von Schwangau bei Füssen entlang der Via Claudia Augusta über den Fernpass und Reschenpass an den Gardasee. Für diese beiden Pässe kann man optional einen Bus-Shuttle buchen.
eine alte Bahnstation
Radtour · Eisacktal
Durchs Eisack- und durchs Etschtal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
208,6 km
13:00 h
705 hm
1.953 hm
Von Brennerbad über Bozen, Trient bis Ala teilweise zauberhafte Streckenteile aber auch viel Eintönigkeit. Der Radweg ist sehr gut ausgebaut, aber er führt oft im Tal zwischen Eisenbahnlinie, Autobahn und Autostraße entlang. Aber Radeln lässt es sich gut und es geht fast nur bergab
Radtour · Südtirols Süden
Von Innsbruck über den Brenner zu dem Gardasee dritterTeil einer drei tägigen Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
102,1 km
7:20 h
285 hm
470 hm
Von Tramin nach Riva del Garda dritter Teil einer drei tägigen Tour zum Gardasee
Lermoos mit Blick auf die Zugspitze
Radtour · Allgäu
Füssen - Riva del Garda am 21. Juli 2017
Schwierigkeit schwer
1
328,4 km
27:35 h
0 hm
0 hm
Entspannte Tour von Füssen nach Riva del Garda. Für normal konditionierte Menschen ohne weiteres zu schaffen. Etappe 1 führte uns von Füssen bis Lermoos - Locker - Der erste Tag auf den Bikes. Etappe 2 führte uns von Lermoos nach Sölden Das stärkste Stück befindet sich unsererer Meinung nach in Mairhof, wenn man ins Oetztal einbiegt. Ca. 600 m stramm bergauf, hat man dieses Stück hinter sich, schafft man alles weitere auch. Etappe 3 Sölden bis St. Leonhardt im Passeier Auf Etappe 3 schafften wir das Timmelsjoch (Das Timmelsjoch nicht uns)mit Abfahrt auf italienischer Seite, sowie im Anschluß einen netten Anstieg den Ort Platt hinauf. Der Ortsname war anschließend auch Programm. Aber es lohn sich (grandiose Kulissen und ruhe), danach geht es bis St. Leonhardt nur noch bergab, durch schönes Waldgebiet und an einigen abgelegenen Höfen vorbei. Grandiose Tour bis hier her. Etappe 4 St. Leonhardt im Passeier bis Trient Ab Meran bis Trient ein eher "langweiliges" Stück. Auf einem Damm durchgehend geradeaus, sprintent ohne nennenswerte Höhepunkte. Etappe 5 Trient zum Ziel, Riva del Garda Die letzen 40 Km waren noch von 2 kurzen Anstiegen flankiert, welche zum Schluß mit einer netten Schußabfahrt Riva hinunter, belohnt wurden. Entspannte letzte Kilometer... Bei der Tour muss unbedingt auf das Wetter geachtet werden. Vor allem das Oetztal hinauf hinter Sölden. Wetterumschwünge kommen binnen Minuten, wir hatten Glück und fuhren dem Schlechtwetter ca. 1 Tag voraus. Schnee auf dem Pass im Sommer? Keine Seltenheit und/oder brütende Hitze macht auch wenig Spass, lieber früh starten. Der Verkehr den Pass hoch war nicht so schlimm wie berfürchtet, auch hier gilt: Wer früh startet hat damit kaum Probleme. Wir haben als unDurchnittstrainierte für den 1000 m Anstieg knapp 3,5 Stunden gebraucht, mit Gepäck.
Am kleinen Lago di Cei kann man sich in den heißen Monaten erfrischen
E-Bike · Rovereto,Vallagarina,Altopiano di Brentonico
Villa Lagarina – Lago di Cei – Aldeno – Villa Lagarina
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
34,4 km
3:39 h
798 hm
800 hm
Erfrischung inklusive.Der Aufstieg führt durch eine wunderbare Gegend hinauf zum kleinen See, an dem man sich in den heißen Monaten erfrischen kann. Die Abfahrt führt auf der anderen Seite hinunter nach Aldeno und durch die Obstwiesen hinüber zur Etsch. Bald schon trifft man auf den Radweg nach Rovereto, der dem Etschufer bis nach Villa Lagarina folgt.
Piazza Duomo in Trento
Radtour · Südtirols Süden
Zentralschweiz - Rom (Etappe 4)
Schwierigkeit leicht
113,6 km
6:30 h
248 hm
585 hm
Kaltern - Malcesine Zügige Etappe bei eindrücklicher Kulisse. Gut ausgebauter Radweg.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  8
Bewertung zu Radtour vom Reschenpass zum Gardasee (Übersicht) von Werner
03.08.2021 · Community
Einer der schönsten Radwege in den Alpen. Haben wir schon 2x gemacht. Entspannt radelt man ab Nauders über die grüne Grenze nach Italien und durchfährt auf klasse asphaltierten Wegen Richtung Meran, Bozen ins Trentino. Sitz über den St. Giovanni-Pass nach Torbole am Gardasee. Dann evtl. auch mit dem Schiff an die Südspitze des Sees oder am Ufer entlang. Danach ist eine Variante das Mincio Tal immer Richtung Venedig. Sehr entspannt und leicht. Ein Muss für jeden Connaisseur!
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2020
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Radtouren in den Nachbarregionen

Ähnliche Aktivitäten in Besenello