• Rund um den Hahnenkamm
    Rund um den Hahnenkamm Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion

Radfahren in Bayern

Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Bayern bietet nicht nur Wanderern die perfekte Kulisse –  auch Radfahren steht im Freistaat hoch im Kurs. Erfahrene Mountainbiker begeben sich auf die fahrtechnisch anspruchsvolle Transalp. Steile Anstiege, waghalsige Abfahrten und majestätische Ausblicke auf die höchsten Gipfel der Alpen bestimmen den Wegelauf. Auch Genussradler finden in der idyllischen bayerischen Natur zahlreiche Radrouten, die durch die sanften Täler und Hügel des Voralpenlandes führen. Neben MTB-Trails und einfachen Radwegen, ziehen auch Rennrad- und Fernradwege das Land.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Radtouren in Bayern

??????
E-Bike · Allgäu
Von Hindelang nach Wertach und zurück übers Königssträßle
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
41,8 km
3:00 h
712 hm
712 hm
Schöne Rundtour durch das südliche Allgäu mitten durch die blühenden Viehweiden und größtenteils abseits der Straßen.
??????
Rennrad · Allgäu
Allgäuer Achterbahn
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
135 km
6:00 h
2.100 hm
2.100 hm
Hügelige Tour durch das saftig grüne Oberallgäuer Voralpenland. Das stetige Auf und Ab über diverse Höhenzüge ermöglicht zahlreiche Weitblicke und lässt Kurzweil aufkommen.
??????
Mountainbike · Allgäu
Von Sonthofen über den Ochsenkopfsattel
Premium Inhalt Schwierigkeit S2 mittel
23
32 km
3:30 h
945 hm
945 hm
Diese Tour ist eine echte Überquerung der Allgäuer Bergkette zwischen Riedberger Horn und Ofterschwanger Horn. Lange, teils steile Auffahrt ins Bolgental, Trial-Überschreitung mit kurzen Schiebepassagen und ein Traum von einer Abfahrt.
??????
Mountainbike · Allgäu
Palmweg von der Iseler-Platzhütte
Premium Inhalt Schwierigkeit S3 schwer
3
12,3 km
3:00 h
772 hm
772 hm
Aussichtsreiche Runde für sichere Mountainbiker auf einem schweren und ausgesetzten Pfad in der Felswand über Bad Oberdorf
??????
Radtour · Allgäuer Alpen
Radtour in Füssen am Forggensee, Neuschwanstein und Lechfall
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
38,8 km
2:55 h
346 hm
353 hm
Verbringen Sie einen Tag auf zwei Rädern mit der ganzen Familie an der frischen Luft von Füssen und Schwangau. Diese Route führt Sie rund um den Forggensee, Neuschwanstein, die Lechfälle und mehr.
??????
Mountainbike · Spessart-Mainland
Rund um den Hahnenkamm
Premium Inhalt Schwierigkeit S1 mittel
1
42,9 km
4:45 h
560 hm
560 hm
Bei Alzenau, am Rand der Mainebene, liegt einer der ersten Spessart-Berge: der Hahnenkamm. Nicht ganz so hoch wie sein österreichischer Bruder, aber mit tollen Ausblicken und auf abwechslungsreichen Wegen, führt diese Mountainbiketour bis auf den Gipfel und von dort, über einen flowigen Trail, zurück Richtung Startpunkt.
??????
Mountainbike · Oberallgäu
Biken am Rottachberg
Premium Inhalt Schwierigkeit S1 mittel
2
44,3 km
4:30 h
1.200 hm
1.200 hm
Technisch nicht zu anspruchsvolle, aber abwechslungsreiche Tour um das Rottachbergmassiv und dem Rottachspeicher. Breite Forst- und Wiesenwege sowie enge Trails wechseln sich ab.
??????
Rennrad · Allgäu
Rund um Sulzberg im Allgäu und Sulzberg im Bregenzer Wald
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel geschlossen
3
127,2 km
6:30 h
2.100 hm
2.100 hm
Abwechslungsreiche Tour durch das Ober-und Westallgäu mit Abstecher in den Bregenzer Wald. Auf uns warten giftige Rampen, längere Anstiege, Rollerpassagen und welliges Terrain. 
??????
Mountainbike · Allgäu
Aussichten genießen: von Kempten durch den Wirlingser Wald zum Aussichtsturm am Schwarzen Grat
Premium Inhalt Schwierigkeit S0 mittel
6
40,5 km
4:45 h
574 hm
574 hm
Typische Voralpentour von Kempten bis auf den Schwarzen Grat, den höchsten Punkt des Landkreises Ravensburg. Hügelig, mit insgesamt doch 700 Höhenmetern in 3 Etappen aber einer langen Abfahrt.
??????
Fernradweg · Fichtelgebirge
Romantische Rundtour um Bayreuth
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
1
184,2 km
14:00 h
1.842 hm
1.842 hm
Die romantische Rundtour führt auf 184 Kilometern durch die Flusstäler der Fränkischen Schweiz, über die Pegnitz und den Roten Main zum Fichtelgebirge. Dabei säumen zahlreiche Schlösser und Burgen den Weg. Mit mehr als 1800 Höhenmetern sind einige Herausforderungen zu meistern, doch die romantischen Schlösser und die einzigartige Landschaft entschädigen uns für die Anstrengung.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  3.831
Bewertung zu EMTB (1) 000 / 028 km _ HAUZENBERG _ Bauzing - Saußbach - Oberfrauenwald - Raßreuth von Reinhold
Gestern · Community
Sehr schöne Runde mit herrlichen Aussichtspunkten, aber auch reichlich Hohenmetern. Technisch unschwer. Der Mitterweg in Waldkirchen führt leider ins Nichts; besser dem Graben auf die nächste Ebene folgen.
mehr zeigen
Gemacht am 24.09.2022
Bewertung zu Almen-Runde zwischen Chiemsee und Kampenwand mit dem Mountainbike von Dieter
Gestern · Community
Bin die Runde gefahren, hab allerdings bei km 13,6 die Abkürzung zur Hefteralm genommen. Die Tour folgt hauptsächlich ausgeschilderten Fahrradwegen – und das bedeutet: Keinerlei besonderes Können nötig. Die Anstiege sind wie auch schon andere schreiben teils ziemlich steil. Bin die Runde mit e-MTB gefahren, mit Biobike hätte ich ab und zu absteigen und verschnaufen müssen. Gut, bei 1.000 Hm auf nur 20 km ist das naturgedrungen so. Die Abfahrt von der Hefteralm: Wer immer nur schöne Schotterstraßen fährt, für den ist das erste Stück (km 17,3 bis 18,9) vielleicht schon etwas herausfordernd, siehe Boden-Foto (aber immer noch klar Schwierigkeitsstufe S1). Ab 18,9 mit der Abzweigung scharf links auf den Trail ändert sich das aber, es geht stärker bergab, die steine werden etwas größer und sind abschnittsweise nass, das ist dann nichts mehr für Waldautobahn-Fahrer. Und man muss auch noch einen kleinen Bach durchqueren, je nach Wasserstand kriegt man vielleicht nasse Schuhe. Man MUSS aber nicht abzweigen, man kann an der Stelle ja auch auf dem Weg bleiben und den Bogen Richtung Südost nehmen und so nach Rottau fahren. Alles in allem nette kleine Runde, bin‘s gezwungenermaßen an einem schönen Samstag gefahren, da begegnen einem auf den ersten Kilometern viele Wanderer, aber irgendwann wird’s doch einsamer.
mehr zeigen
Foto: Dieter Stangl, Community
Foto: Dieter Stangl, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen