Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Schenna - Passeiertal

Schenna Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schenna - Passeiertal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:15 h
  • Strecke
    31.4km
  • Höhenmeter
    440 hm
  • Höhenmeter
    440 hm
  • Max. Höhe
    663 m
Radtour ins Passeiertal - von Schenna über den Radweg bis nach St. Leonhard

Wegbeschreibung

Vom Ortkern Schenna geht es auf dem Riffianerweg (Aspahltstraße) hinunter zur Waalerhütte am Laubboden. Kurz auf einem Feldweg, dann auf dem Radweg führt die Tour an der rauschenden Passer entlang Tal einwärts nach Saltaus (Talstation der Hirzer Seilbahn). Vorbei an St. Martin und unterhalb des Sandwirtes gelangt man nach St. Leonhard, dem Hauptort des Passeiertales. Zurück über den Hinweg.

Startpunkt

Dorfplatz Schenna

Zielpunkt

Dorfplatz Schenna

Besonderheiten

Vorbei am Geburtshaus Andreas Hofers „Sandwirt“ mit dem Freilichtmuseum.

Parken

Im Zentrum von Schenna (Tiefgarage).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Meran und dem Bus nach Schenna.

Anfahrt

Bis nach Meran und hoch nach Schenna.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite