Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Radweg des Valsugana

Alta Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Radweg des Valsugana

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    81.7km
  • Höhenmeter
    170 hm
  • Höhenmeter
    530 hm
  • Max. Höhe
    488 m
Der Rad- und Fußweg des Valsugana (am Talgrund, gerade Strecken, ohne Steigungen und wenige Richtungsänderungen) verbindet den Caldonazzo-See mit Bassano del Grappa über 80 km Kultur, Geschichte und naturbelassenen Landschaften zwischen Trient und Venetien.

Wegbeschreibung

Diese Route verläuft über weite Strecken entlang des Flusses Brenta, mit vielen Raststätten und durch alle Hauptorte des Valsugana, inklusive des größten (Borgo Valsugana). Von der Ortschaft Pianello Vallon (Ende des Weges im Trentino und Grenze zu der Provinz von Vicenza) folgt man immer entlang des Flusses und überquert einige Hängebrücken im engsten Teilstück des Valsugana. Vom Restaurant Cornale (Grillstelle) in Bassano del Grappa folgt man der Nebenstraße, welche Valstagna, Oliero, Campolongo su Brenta, Campese und Sant’Eusebio verbindet. Dieser letzte Abschnitt in Venetien verlangt Aufmerksamkeit, da diese Straße auch für den Verkehr von Automobilen geöffnet ist.

Startpunkt

Pergine Valsugana

Zielpunkt

Pergine Valsugana

Parken

Pergine Valsugana

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen