Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kalterer-See-Umrundung

Kaltern Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kalterer-See-Umrundung

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    7.5km
  • Höhenmeter
    10 hm
  • Höhenmeter
    20 hm
  • Max. Höhe
    233 m
Seeumrundungen sind immer angenehm. Wenn es dann auch noch der Kalterer See ist, dann wird es garantiert ein sehr schöner Radtag für die gesamte Familie.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es Richtung Klughammer. Sofort nach dem letzten Gebäude zweigt man links ab und folgt dem geteerten Weg mit der Markierung Nr. 3 durch die Apfelwiesen Richtung See. Dieser endet direkt am Seebad mit tollem Blick auf den See, die Ruine Leuchtenburg im Hintergrund.
Nun fährt man rechts um das Gebäude herum und weiter bis zur Eisdiele Gretl am See. Beim wenig entfernten Reinhilds Hofgarten folgt man links ganz entspannt der Straße durch die Rebanlagen. Beachtenswert sind dabei auch die vielen schönen Ansitze und Schlösser, welche die Landschaft prägen. Nach 1 km erreicht man die Kirche von St. Josef am See. Vorsicht heißt es nun: auf dem Zebrastreifen die Hauptstraße überqueren und dem Seerundwanderweg entlang der Hauptstraße folgen (bei viel Verkehrsaufkommen am besten auf dem breiten Gehsteig). Beim Schild „wein.kaltern“ folgt man dem Wanderweg, welcher oberhalb der Straße entlang führt. Nach einer kurzen Auffahrt auf Schotter folgt eine ebenso kurze Abfahrt bis zur Straße. Diese wird wieder vorsichtig gequert.
Es geht auf dem Seerundwanderweg Nr. 3 weiter bis zu einer Aussichtsplattform am Südufer, die 4 m über dem Boden liegt. Von dort überblickt man das für den Vogelreich- tum bekannte Schilfgebiet. Im Hintergrund: Kaltern, die Weinberge und der markante Mendelkamm.
Zurück zum Startpunkt ist es nicht mehr weit. Man folgt der Straße, vorbei an einem Maisfeld, und erreicht den Parkplatz. Zum Abschluss bietet sich noch der Besuch des Kalterer-See-Biotops an. Auf Holzstegen durch das Schilf gibt es viel zu beobachten und zu erkunden.

Startpunkt

Parkplatz am Südende des Kalterer Sees

Zielpunkt

Parkplatz am Südende des Kalterer Sees

Besonderheiten

Der Rundweg um den Kalterer See ist das ganze Jahr über sehr beliebt. Deshalb besonders vorsichtig fahren und Rücksicht auf die Wanderer nehmen.

Parken

Parkplatz am Südende des Kalterer Sees

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von der Weinstraße zwischen Kaltern und Tramin die Straße Richtung Klughammer nehmen. An der Fraktion vorbei bis zum Parkplatz weiterfahren.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite