Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die Lana-Runde

Lana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Lana-Runde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    20.3km
  • Höhenmeter
    60 hm
  • Höhenmeter
    50 hm
  • Max. Höhe
    318 m
Durch die Obstwiesen geht es mit dem Rad von Lana nach Sinich, Burgstall und Gargazon.

Wegbeschreibung

Start der gemütlichen Radtour ist im Zentrum von Lana. Am Falschauerbach entlang geht es auf dem Radweg in Richtung Osten nach Sinich. Von hier auf der Hauptstraße entlang nach Burgstall. Rechts ab auf die Bahnhofstraße bis zum Etschdamm und auf diesem dem Radweg entlang nach Süden. Bei Gargazon überquert man die Etsch und fährt auf dem Moosweg in Richtung Westen. Nach der Überquerung des Giessenbach rechts ab und auf der Feldstraße zurück nach Lana. Am Golfplatz vorbei geht es über die Schnatterpeckstraße und Treibgasse nach Mitterlana. Entlang des Kapuzinerklosters führt die Radtour ins Zentrum von Lana und zum Ausgangspunkt zurück.

Variante

Von Burgstall über den Radweg zurück nach Mitterlana und zum Ausgangspunkt nach Lana.

Startpunkt

Lana, beim Parkplatz im Lorenzweg

Zielpunkt

Lana, beim Parkplatz im Lorenzweg

Parken

Lana, beim Parkplatz im Lorenzweg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Burgstall und dem Bus nach Lana.

Anfahrt

Durch das Etschtal auf der MeBo bis zur Ausfahrt Burgstall/Lana und von dort in Richtung Westen nach Lana.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite