Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Pulverturm

Meran Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Pulverturm

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Die Mayenburg wurde 1241 erstmals erwähnt und 1650 von Veit Benno Graf Brandis ausgebaut.
    Burg & Schloss

    Ruine Mayenburg

    Lana
  • Die Brunnenburg unweit von Schloss Tirol.
    Burg & Schloss

    Brunnenburg

    Dorf Tirol
  • Schloss Schenna mit Blick ins Etschtal
    Burg & Schloss

    Schloss Schenna

    Schenna
  • Der hervorragend restaurierte Ansitz Pflanzenstein in Meran Obermais
    Burg & Schloss

    Ansitz Pflanzenstein

    Meran
  • Schloss Kallmünz liegt etwas versteckt hinter dem Sandplatz in Meran.
    Burg & Schloss

    Schloss Kallmünz

    Meran
  • Schloss Rametz in aussichtreicher Position über Meran Obermais.
    Burg & Schloss

    Schloss Rametz

    Meran
Nein, danke

Informationen zu Pulverturm

Von der Burg Ortenstein, die im 13. und 14. Jahrhundert immer wieder im Besitz der Grafen von Tirol-Görz war, ist heute einzig der Bergfried übrig. Der zwölf Meter hohe, zinnenbewehrte Turm wurde im 18. Jahrhundert als Lager für Schießpulver verwendet, woher auch sein Name stammt.

 

 

Auf der bekanntesten Promenade Merans gelegen ist der Pulverturm heute eine beliebte Aussichtsplattform mit herrlichem Blick über das Etschtal.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern

Zur Startseite