Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Proveis

Traditionell

Proveis liegt auf 1.420 m und ist damit das höchstgelegene Dorf in Deutschnonsberg. In der Geschichtsschreibung ist von Proveis erstmals 1.271 als „Provesso“ die Rede.

Früher konnte das Dorf nur über den Gampen- und den Mendelpass erreicht werden, seit 1988 wurde ein Tunnel angelegt, die Hofmahdstraße ermöglicht die Anreise vom Ultental aus.

Der architektonische Mittelpunkt von Proveis ist die Pfarrkirche. Hoch ragt der Kirchturm über die Häuserdächer. Von der Kirche hält er einen Meter Abstand, lieber drängt er sich ganz nah ans Rathaus. Um 1.434 wurde das Gotteshaus erbaut, im 19. Jahrhundert unter dem Kurat Franz Xaver im neugotischen Stil renoviert. Das Innere zieren Fresken des Künstlers Albrecht Steiner.
Ringsum stehen bäuerliche Wohnhäuser, sie haben ihr ursprüngliches Aussehen bis heute größtenteils erhalten. Holzelemente und Tonziegel auf den Dächern, das haben sie alle gemein. Auch die Geranientöpfe vor den Fenstern dürfen nicht fehlen.

In Proveis geht alles gemächlich seinen Lauf. Das Heu wird vom Feld eingefahren, ein Traktor tuckert vorbei. Auf einem Holzbalkon klopft eine Frau die Bettwäsche aus, Staub tanzt in der Sonne. Vor den Höfen stehen silberne Metallkannen, die darauf warten, dass der Milchmann sie mitnimmt. Manche Bauernhöfe in Proveis verarbeiten die frische Milch aber auch selbst und schlagen die Butter noch mit der Hand.

Die Proveiser Berge eignen sich gut für angenehme Wanderungen, der Weg führt über Almen und durch Nadelwald. Auf dem Proveiser Höhenweg begegnet man Weidevieh und grasenden Pferden. Wer die Herausforderung liebt, der wandert auf die Hochwart - das Gipfelkreuz wartet auf 2.600 Metern, ein weiter Ausblick auf die Brenta- und Adamellogruppe belohnt den tüchtigen Bergsteiger.
Kürzer ist eine Wanderung auf den Kleinen Kornigl- in knapp zwei Stunden Gehzeit lässt sich der Berg bezwingen.
Im Winter ist Proveis für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer zu empfehlen, für Schlittenfahrer gibt es in Wolfeben eine Rodelbahn. 

Zur Startseite