Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von St. Vigil zum Kreidesee

St. Vigil in Enneberg Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von St. Vigil zum Kreidesee

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    7.6km
  • Höhenmeter
    70 hm
  • Höhenmeter
    70 hm
  • Max. Höhe
    1272 m
Gemütlicher Spaziergang im Gadertaler Mittelgebirge

Wegbeschreibung

Von der Ortsmitte von St. Vigil (1192 m) zuerst zwischen den Häusern und den Talbach überquerend hinüber auf die westliche Talseite, stets den Wegweisern »Kreidesee/Lé dla Crëda« folgend zuerst auf Forstweg kurz bergan zu Wegteilung, dann links ab, von da an stets auf dem breiten, eben verlaufenden Wanderweg am orographisch linken Berghang großteils in der Nähe des Talbaches durch Wald und Wiesen und vorbei an der Erholungszone Ciamaur hinein und zuletzt auf Brücke nochmals den Talbach überquerend zum See (1268 m, Gasthaus). Ab St. Vigil 1 Std. – Rückweg: Auf dem nahe dem Gasthaus von der Straße ostseitig abzweigenden Fußsteig, der später in einen breiten Wanderweg übergeht, stets der Beschilderung »St. Vigil« folgend weitgehend eben und meist durch Wald talaus zum Ortsrand von St. Vigil und zwischen den Häusern zurück zum Ausgangspunkt; knapp 1 Std.

Startpunkt

Ortsmitte von St. Vigil (1192 m)

Zielpunkt

Ortsmitte von St. Vigil (1192 m)

Parken

Parkmöglichkeit in St. Vigil in Enneberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von St. Lorenzen im Pustertal nach St. Vigil in Enneberg

Anfahrt

Von St. Lorenzen im Pustertal bis nach St. Vigil in Enneberg

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite