Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Sant'Anna in Sopramonte

Etschtal-Trient
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Sant'Anna in Sopramonte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    4.1km
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Max. Höhe
    841 m
Das antike einsame Hospiz

Wegbeschreibung

Entlang der Straße zum Monte Bodone bis zu den letzten Häusern. Rechts führt ein Feldweg (Nr. 621) nach Sant'Anna (838 m). Vorbei an den Höfen Bernardi und Ghezzi, seltenen Überbleibsel der Urbarmachung aus dem Mittelalter in diesem Gebiet. Viele andere Höfe in adeligem Besitz und von Pächtern bewirtschaftet, wurden durch die Verstädterung einverleibt.

Auf gleichem Weg zurück.

Startpunkt

Sopramonte (615 m) Parkplätze

Zielpunkt

Sopramonte (615 m) Parkplätze

Parken

Sopramonte (615 m). Verschiedene Parkplätze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Trient in Richtug Riva del Garda, durch den Tunnel des Bus de Vela, kurz vor Cadine der Beschilderung für Sopramonte/Monte Baldone folgen. 

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen