Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Die Kaiserin-Elisabeth-Promenade

Welschnofen
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Kaiserin-Elisabeth-Promenade

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    9.3km
  • Höhenmeter
    460 hm
  • Höhenmeter
    460 hm
  • Max. Höhe
    1583 m
Ziel des idyllischen Spazierweges ist das Denkmal der Kaiserin Sissi

Wegbeschreibung

Nach den beiden großen Kehren auf der Straße vom Eggental zum Karerpass biegt man links in eine schmale Asphaltstraße (Hinweisschild “Simhild”) ein. Nach etwas mehr als 1,5 Kilometern erreicht man den Gasthof Meierei. Kurz vor der Schranke stellt man das Auto am Straßenrand ab und geht zu Fuß weiter. Der Spazierweg zieht sich über eine schöne schmale Forststraße fast eben oder nur leicht ansteigend am Waldhang entlang und ist nach der Kaiserin Elisabeth benannt. Dieser Panoramaweg ist sehr leicht und kann von jedermann begangen werden. Auf seiner ganzen Länge hat man eine faszinierende Aussicht zu den Nordwänden der Latemargruppe mit ihren unvergleichbaren Türmen und Zacken. Von Schönblick erreicht man in ca. 10 Minuten die Berghütte Pitschöerhof und nach wenigen Minuten die Häusergruppe mit dem Dritscher und Ladritscherhof. Nicht weit entfernt befindet sich eine Rastbank, und kurz danach entdeckt man unterhalb des Weges eine Säge. Genau an dieser Stelle bietet sich die beste Gelegenheit, diese prächtigen Felsformationen mit der Kamera einzufangen. Nach etwa 25 Minuten Gehzeit stößt man auf eine weitere Schranke (1580 m); nach der nächsten Kurve muss man die Forststraße, die nach Norden abbiegt, verlassen und dem Hinweisschild “Elisabeth Promenade” folgen. Dieser Weg führt durch ein kurzes Waldstück und kommt dann auf eine Wiese, auf der sich das Denkmal zu Ehren der Kaiserin befindet. Der Rückweg erfolgt über den Hinweg.

Variante

Wer die Möglichkeit hat, ein zweites Auto in Welschnofen abzustellen, kann den Promenadenweg nach Welschnofen fortsetzen. Vom erwähnten Denkmal steigt man auf einem gut ausgeschilderten Waldweg hinunter ins Tal des Frommerbaches und dann den Bach entlang nach Welschnofen (400 hm, 0:45 Std.).

Startpunkt

Gasthof Meierei

Zielpunkt

Gasthof Meierei

Parken

Gasthof Meierei

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Welschnofen und Vigo di Fassa , Haltestelle Gasthof Adler.

Anfahrt

Durch das Eggental und Richtung Karerpass. Nach den beiden großen Kehren auf der Straße vom Eggental zum Karerpass biegt man links in eine schmale Asphaltstraße (Hinweisschild “Simhild”) ein. Nach etwas mehr als 1,5 Kilometern erreicht man den Gasthof Meierei. Kurz vor der Schranke stellt man das Auto am Straßenrand ab.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Die schönsten Wanderungen im Rosengarten - Von der Seiser Alm über Tiers zum Latemar

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite