Tour hierher planen
Naturdenkmal

Sonnenberg

Naturdenkmal · Vinschgau · 1.189 m ·
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue Explorers Choice 
  • Der Sonnenberg, karge Vegetation und wenig Niederschlag
    / Der Sonnenberg, karge Vegetation und wenig Niederschlag
    Foto: First Avenue
  • / Karg: Intensive Sonneneinstrahlung und die Nutzung des Gebietes als Weidefläche veränderten das Terrain.
    Foto: First Avenue
  • / Sonnenberg mit Alpenhauptkamm
    Foto: First Avenue
Die klimatischen Gegebenheiten am Vinschgauer Sonnenberg haben eine einzigartige Vegetation hervorgebracht, wie man sie sonst in den Alpen nirgends findet.
Wie es der Name selbst bereits vermuten lässt, ist der Sonnenberg einer steten, besonders intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Heiß, karg und trocken ist es dort entlang diese 50 Kilometer langen Berges zwischen Partschins und Mals.
Die Berghänge waren von alters her bevorzugte Weidegebiete für Ziege und Schafe. Ein breiter Vegetationsstreifen wurde somit nach und nach restlos kahl gefressen. Die Folgen waren Erosion und Auswaschung des kargen Bodens. Reichlich Sonne tat ihr übriges.
Die Bodentemperatur steigt hier im Sommer auf bis zu 70 Grad, im Winter herrscht hier strenger Frost. Die Pflanzen waren gezwungen sich diesen klimatischen Umständen anzupassen. So findet der Wanderer am Sonnenberg ein einzigartiges, steppenartiges Landschaftsbild aus Trockengräsern, blühenden Kräutern und Sträuchern. Biologen befassen sich mit der besonderen Flora des Gebiets.

Koordinaten

DD
46.636240, 10.786170
GMS
46°38'10.5"N 10°47'10.2"E
UTM
32T 636712 5166291
w3w 
///baustoffe.keil.widmung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Bergtour · Vinschgau
Auf den Zerminiger
Schwierigkeit schwer
Strecke 15,1 km
Dauer 6:18 h
Aufstieg 1.767 hm
Abstieg 1.767 hm

Schlanders-Laas im Nationalpark Stilfserjoch
Wanderung · Vinschgau
Schlandraunertal - Neuwal Runde
Schwierigkeit schwer
Strecke 14,1 km
Dauer 5:05 h
Aufstieg 892 hm
Abstieg 892 hm

Sehr schöne, einsame Runde. Anfangs ein etwas eintöniger Aufstieg den man in gleichmäßigem Rhytmus stetig aufwärts gehen kann. Das angenehme ...

von Sabine Demetz,   Community
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 13,1 km
Dauer 4:32 h
Aufstieg 778 hm
Abstieg 778 hm

Im Reich des "Kasermanndls"Weit drinnen im einsamen Schlandrauntal

Sentres
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 4,6 km
Dauer 1:34 h
Aufstieg 209 hm
Abstieg 209 hm

Erbaut von den Herren von SchlandersbergVom Schlandraunbach zum Ägidiuskirchlein

Sentres
Wanderung · Ötztaler Alpen
Kortscher See im Schlandrauntal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19,8 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.297 hm
Abstieg 1.294 hm

Blumenreiche Wanderung zu einem einsamen Bergsee im hintersten Schlandrauntal.

von Eduard Gruber,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Vinschgau
Von Schlanders nach Vetzan
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 7,4 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 339 hm
Abstieg 341 hm

Landschaft mit SteppenvegetationDie Faszination Sonnenberg

Sentres
Wanderung · Vinschgau
Zum Kortscher See
Schwierigkeit mittel
Strecke 18,8 km
Dauer 6:23 h
Aufstieg 1.321 hm
Abstieg 1.321 hm

1
Schlanders-Laas im Nationalpark Stilfserjoch
Wanderung · Vinschgau
Der Schlanderser Sonnenberg
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 14,1 km
Dauer 5:13 h
Aufstieg 989 hm
Abstieg 960 hm

Auf der Sonnenseite Höfe mit Geschichte

Sentres

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Sonnenberg

39028 Schlanders
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung