Tour hierher planen
Kirche

Pfarrkirche Hl. Andreas in Klausen

Kirche · Eisacktal · 520 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue Explorers Choice 
  • Die spätgotische Hallenkirche wurde im 18. Jahrhundert barockisiert
    Die spätgotische Hallenkirche wurde im 18. Jahrhundert barockisiert
    Foto: First Avenue
Die Pfarrkirche von Klausen im Eisacktal wird um 1208 erstmals erwähnt. Die Mauerreste dieses ersten romanischen Baues sind nur noch im Turmunterteil zu erkennen.
Im 8. Jahrhundert stand an der Stelle der Pfarrkirche eine frühmittelalterliche Saalkirche. Als es dann im 13. Jahrhundert zur Stadtgründung von Klausen kam, wurde eine größere romanische Kirche erbaut. Von 1435 bis 1506 entstand die heutige spätgotische Hallenkirche. Im 18. Jahrhundert wurde der Baustil der Zeit angepasst. Der Barock hielt Einzug in die Pfarrkirche.
Besonders erwähnenswert ist der Hochaltar von Benedikt Faistenberger und Veit Rabl (1661 – 1663) und das Kupferschmied-Grabmal auf der Nordseite der Kirche.

Koordinaten

DD
46.639780, 11.566490
GMS
46°38'23.2"N 11°33'59.4"E
UTM
32T 696422 5168335
w3w 
///erfindung.eierkuchen.duldete
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 8,9 km
Dauer 3:05 h
Aufstieg 418 hm
Abstieg 419 hm

Ansitz und SchlossNur wenige Minuten, und man ist vom Verkehrslärm des Tales in die idyllische Mittelgebirgslandschaft zwischen Albions und ...

Sentres
Schwierigkeit mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 3:09 h
Aufstieg 566 hm
Abstieg 586 hm

Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,8 km
Dauer 3:42 h
Aufstieg 603 hm
Abstieg 603 hm

Brixen
Schwierigkeit
Strecke 11,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 567 hm
Abstieg 566 hm

von Brixen Tourismus,   Brixen
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 11,9 km
Dauer 3:52 h
Aufstieg 465 hm
Abstieg 465 hm

Der Kultur auf der SpurDurch die Westhänge des unteren Eisacktals

Sentres
Schwierigkeit
Strecke 11,9 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 520 hm
Abstieg 520 hm

Die sonnige Kulturlandschaft zwischen Albions und Gufidaun ist vor allem im Frühling und Herbst ein ideales Wandergebiet.

von Hubert Mair,   Ferienregion Eisacktal
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 11,7 km
Dauer 3:53 h
Aufstieg 521 hm
Abstieg 521 hm

Eisacktaler Mittelgebirge.Die sonnige Kulturlandschaft zwischen Albions und Gufidaun ist vor allem im Frühling und Herbst ein ideales Wandergebiet.

Sentres
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,5 km
Dauer 3:57 h
Aufstieg 517 hm
Abstieg 519 hm

Die sonnige Kulturlandschaft zwischen Albions undGufidaun ist vor allem im Frühling und Herbst einideales Wandergebiet.

von Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Pfarrkirche Hl. Andreas in Klausen

39043 Klausen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung