Tour hierher planen
Hofladen

Moarhof Kastelbell-Tschars

Hofladen · Vinschgau · 570 m ·
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue
  • Foto: Moarhof

Der Moarhof befindet sich im Vinschgau auf 590m Meereshöhe in sonniger Lage. Zusätzlich zu Äpfeln und Trauben wachsen auch Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und aromatische Kräuter auf dem Hof. „Die Veredelung zu einzigartigen und schmackhaften Säften, Fruchtaufstrichen und Chutneys ist eine wunderschöne Aufgabe, die uns erfüllt und fasziniert“, betont Bäuerin Maria.

Produkte

Sirupe (Holunderblüten, Pfefferminze, Rosmarin, Lavendel) zu je 0,25 l, 0,5 l.

Fruchtaufstriche (Apfel, Erdbeere, Marille) zu je 212 g

Apfelmus, Apfel-Chutney, Birnenchutney zu je 212 g

Fruchtsirup

Voller Geschmack ohne Chemie Ob aus Früchten, Blüten oder Kräutern – selbst hergestellte Sirupe sind immer gefragter. Kein Wunder, denn in puncto Geschmack stellen sie die üblichen Soft-Drinks bei weitem in den Schatten. Die Marke „Roter Hahn“ garantiert, dass nur ausgewählte Grundprodukte Verwendung finden. Bei der Herstellung von Sirupen auf dem Bauernhof werden nach überlieferten Rezepten Früchte, Blüten und Kräuter aller Art mit Rüben- oder Rohrzucker angesetzt. Während Erstere direkt vom Hof stammen, ist das bei Letzterem nicht möglich: Dass höchstens 25 Prozent des Produktes zugekauft werden dürfen, gilt bei Sirupen daher nur für den Fruchtanteil. Die Sirupe werden sorgfältig in Flaschen abgefüllt und stehen sortenrein oder als Mischsirupe unter dem Markenzeichen „Roter Hahn“ zum Verkauf.

Fruchtaufstriche

Kleine Früchtchen ganz groß Mit hoher Qualität und einem unvergleichlichen Aroma punkten beim Konsumenten Fruchtaufstriche der Marke „Roter Hahn“. Möglich wird dies durch sonnengereifte Frischware, die sortenrein oder gemischt – ohne chemische Zusätze ins Glas kommt. Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere, Zwetschge, Marille oder etwa Quitte – die Vielfalt der handverlesenen Früchte bester Qualität, die am Bauernhof zu köstlichen Aufstrichen weiterverarbeitet werden, ist groß. Das Besondere dabei: Ein hoher Fruchtanteil bei niedrigem Zuckergehalt sorgt für ein unvergleichliches Aroma im Glas. Zudem werden die schmackhaften Früchte nach der Zerkleinerung schonend erhitzt, damit Vitamine, Geschmack und Farbe erhalten bleiben.

Soßen und Eingelegtes

In die Gläser, fertig, los Ein Feuerwerk der Gaumenfreuden entfacht die Produktgruppe „Soßen und Eingelegtes“: Ob pikant oder süß, ob in Essig oder Öl eingelegt – eines ist allen Köstlichkeiten der Marke „Roter Hahn“ gemeinsam: Sie bieten vollen Geschmack, ganz ohne Zusatzstoffe. Das Ausgangsmaterial für feine Soßen, Aufstriche und Pesti muss ebenso einwandfrei sein wie jenes für eingelegtes Obst und Gemüse. Während Erstere mit ihrer cremigen Konsistenz für die richtige Würze sorgen, präsentieren sich Letztere frisch und knackig. Ins Glas kommen nur erlesene Früchte und Gemüse, die wie schon zu Großmutters Zeiten durchs „Einwecken“ haltbar gemacht werden. Wahrlich für Genießer.

Von Meran kommend in Kastelbell gleich nach der Feuerwehrhalle links zum Hof abbiegen. Ab-Hof-Verkauf nach telefonischer Vereinbarung.


Koordinaten

DD
46.636197, 10.937042
GMS
46°38'10.3"N 10°56'13.4"E
UTM
32T 648259 5166559
w3w 
///auffahrt.einfache.angehängt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Radtour · Vinschgau
Uphill Marzoneralm 2
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,8 km
Dauer 2:20 h
Aufstieg 1.077 hm
Abstieg 31 hm

Kastelbell Tschars
Mountainbike · Vinschgau
Marzoner Alm Genusstour
Schwierigkeit mittel
Strecke 24,9 km
Dauer 3:29 h
Aufstieg 1.094 hm
Abstieg 1.094 hm

Kastelbell Tschars
E-Bike · Vinschgau
Marzoner-Alm-Genusstour
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 24,9 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 1.045 hm
Abstieg 1.045 hm

Die Marzoner Alm ist je nach Fahrtrichtung Start- oder Endpunkt der Tour Meraner Highline. Aber auch für sich ist die Alm eine Tour wert: Bestes ...

Tappeiner Verlag
Wanderung · Meraner Land
Am Schnalswaal nach Juval
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,9 km
Dauer 2:44 h
Aufstieg 344 hm
Abstieg 342 hm

Der Tscharser Schnalswaal von Tschars zum Schloss Juval zählt zu den schönsten Waalwegen des Vinschgaus. Für den Rückweg wählt man den Stabner Waal ...

1
von M. G.,   Community
Wanderung · Vinschgau
Über Waalwege zum Ortlsteig
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 9,2 km
Dauer 2:53 h
Aufstieg 297 hm
Abstieg 297 hm

Waal - Waal - WaalÜber den Stabnerwaalweg zum aufgelassenen Waal am Ortlsteig und über den Tscharswaalweg retour

Sentres
Wanderung · Vinschgau
210922_Schnalser Waal
Schwierigkeit
Strecke 9 km
Dauer 2:27 h
Aufstieg 270 hm
Abstieg 255 hm

Tschars - Ciardes - Sankt Martin - Kraitsegg - Juval - Juvale

von Frank Schauer,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 312 hm
Abstieg 312 hm

Traumhafte Aussicht, interessante Steige, ein Schloss und Wasser: Das alles bietet die Wanderung entlang der historischen Waalwege und macht sie ...

von Florian Trojer,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Meraner Land
Schnalserwaal en Stabnerwaal
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 3:06 h
Aufstieg 275 hm
Abstieg 274 hm

Rondwandeling vanuit Tschars via de Schnalserwaal en Stabnerwaal

von Peter en Emmy,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Homepage

Moarhof Kastelbell-Tschars

Webseite


Staatsstr. 24
39020 Kastelbell-Tschars
Fragen & Antworten
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung