Tour hierher planen
Burg

Boymont

Burg · Südtirols Süden · 603 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue
  • Schloss Boymont überwacht das untere Etschtal und einen Teil des Überetsches
    Schloss Boymont überwacht das untere Etschtal und einen Teil des Überetsches
    Foto: First Avenue
Schloss Boymont bei Missian im Überetsch weist für seine Erbauungszeit ungewöhnliche Formen auf, begeistert die Besucher mit architektonischen Eigenheiten.
Die Burgruine Boymont befindet sich auf einem Felsrücken oberhalb von Missian. Die romanische Anlage zeigt sich in ungewöhnlich rechteckigen, klaren und geraden Linien. Boymont ist zwar einigermaßen wehrhaft gelegen, diente aber hauptsächlich als Wohnsitz.
Erbaut wurde das Schloss zwischen 1220 und 1230 von den Grafen von Eppan und wurde dann als Lehe an die Familie von Boymont und die Familie Korb übergeben. Etwa zwei Jahrhunderte später wurde der Besitz an Ulrich Kässler vererbt, an den Sekretär des Herzogs Friedrich mit der leeren Tasche.
Einige Jahre später ging die Burg, wahrscheinlich wegen Brandstiftung aufgrund eines Erbstreits, in Flammen auf und wurde nicht wieder aufgebaut. Erst der jetzige Besitzer Fritz Dellago restaurierte das Gebäude im Jahre 1977.
Heute ist im Innenhof der Anlage eine Gaststätte untergebracht. Besucher bewundern die großen Rundbogenfenster und die Reste der Burgkapelle.

Koordinaten

DD
46.483720, 11.245450
GMS
46°29'01.4"N 11°14'43.6"E
UTM
32T 672346 5150244
w3w 
///erze.referate.bahnhöfen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit
Strecke 4,6 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 343 hm

Am Fuße des Gantkofels (1.866 m) befindet sich die kunsthistorische Burgenwanderung. Aus dem Mittelalter hinterlässt uns Südtirol Eindrücke.

von Stefan Gostner,   ImogSuedtirol.com
Wanderung · Südtirols Süden
Burgenweg Hocheppan
Schwierigkeit
Strecke 4,7 km
Dauer 1:49 h
Aufstieg 338 hm
Abstieg 340 hm

Ausgeschilderter Wanderweg über Burg Boymont nach Hocheppan. Tolle Aussicht und gute Einkehrmöglichkeiten.

von Martin Braun,   Community
Premium Inhalt Schwierigkeit
Strecke 4,5 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 280 hm
Abstieg 280 hm

Hoch über dem Etschtal und Überetsch mit Blick auf Tschögglberg und Dolomiten thront Burg Hocheppan, eine der eindrucksvollsten Burganlagen Südtirols.

KOMPASS
Wanderung · Südtirols Süden
Der Eppaner Burgenweg
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 4,8 km
Dauer 1:51 h
Aufstieg 334 hm
Abstieg 335 hm

Die stolzen Festungen des ÜberetschRundwanderung zu bedeutenden Überetscher Schlössern

Sentres
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 4,4 km
Dauer 1:37 h
Aufstieg 285 hm
Abstieg 280 hm

Die Drei Schlösser Tour im Überetsch

Sentres
Wanderung · Südtirols Süden
Die Drei-Burgen-Wanderung in Eppan
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 5,4 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 364 hm
Abstieg 364 hm

Von Burg zu BurgDas 12. Jahrhundert gilt in Tirol als die Blütezeit des Burgenbaus. Die Burgen wurden in erster Linie als Wohnsitze, nicht als ...

Sentres
Wanderung · Südtirols Süden
Drei-Burgen-Wanderung bei Eppan
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 6 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 397 hm
Abstieg 397 hm

von Cilly Staffler,   Tappeiner Verlag
Wanderung · Südtirols Süden
Drei-Burgen-Wanderung
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 6,1 km
Dauer 2:12 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 395 hm

Vom Ortskern in Missian wandert man auf asphaltierter Straße durch Weinberge und Obstwiesen zunächst südwärts, bei der ersten Weggabelung zweigt ...

Tappeiner Verlag

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Boymont

39057 Eppan a.d. Weinstraße
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung